[Rezension Jule] Violette Tanner- Kinderwerkstatt Wildpflanzenküche

Ein mega tolles Buch von Violetta Tanner mit dem Titel Kinderwerkstatt Wildpflanzenküche aus dem Hause AT Verlag.

Mit Kindern sammeln, kochen, die Natur erleben

Klappentext

Kochen mit Kindern in der Natur! Beim Sammeln, Verarbeiten und Kochen draussen in der freien Natur lernen schon kleinere Kinder auf spielerische Art und Weise Wildpflanzen kennen. Das Buch enthält: Praxiserprobte Rezepte für einfache Gerichte mit Wildpflanzen, die Kinder gerne essen. Viele Anregungen zum Konservieren von Wildkräutern – für den Vorrat und für kleine Geschenke aus der Küche. Pflanzenporträts von zwölf Wildpflanzen, verteilt auf die vier Jahreszeiten: Bärlauch, Giersch, Löwenzahn, Brennnessel, Gänseblümchen, Spitzwegerich, Hagebutte, Holunder, Ringelblume, Haselnuss, Fichte und Huflattich, mit ihren wichtigsten Merkmalen und ihrer Verwendung in Brauchtum, Heilkunde, Mythen und Märchen. Zahlreiche Ideen und Anleitungen für Spiele und kreatives Gestalten mit Wildpflanzen. Eine Fülle an Fotos, die Lust machen, mit den Kindern hinaus in die Natur zu gehen. Ein reichhaltiges, anregendes Praxisbuch für Eltern, Kindergärtnerinnen, Lehrer und alle, die mit Kindern einen spielerischen Zugang zur Natur suchen.

Erster Satz:

„Die Liebe zur Natur, die Freude am kochen und die Begeisterungsfähigkeit der Kinder haben dieses Buch entstehen lassen.“.

Cover & Titel

Das Cover ist freundlich und ansprechend, es macht mich neugierig, ob es direkt Kinder anspricht, wage ich zu bezweifeln. Das Kind meines Partners liebt die Natur, das Buch hat er noch nicht so beachtet. Der Titel ist richtig gut. Ich weiß als Leser sofort um was es geht und was ich erwarten kann.

Meine Erwartungen

Ich erwartete Inhalte rund um die Wildpflanzenküche und wie ich Kinder mit einbinden kann. Das Buch liegt schon länger. Ich habe es in die Hand genommen, weil ich ein Rezept für Löwenblüten gesucht habe und hoffte das ich hier etwas finde.

Meine Meinung zum Buch

Bingo. Das Buch ist der Hammer. Natürlich findet man nur eine ausgewählte Anzahl an Wildpflanzen, lange noch nicht alle, aber dafür auf den Punkt gebracht. Es beinhaltet mega schmackhafte und coole Rezepte, und Kapitel die in die 4 Jahreszeiten eingeteilt sind. Passend zu den Jahreszeiten je 3 Wildpflanzen und zu guter letzte Variationen. 1 haben wir nachgekocht, das Rezept findet ihr im Zitat. Aber Achtung Geschmacksexplosion. Die wenigen Pflanzen sind das Einzige was man bemängeln könnte. Aber das Buch lohnt sich und macht richtig Lust auf Wildpflanzen.

Pflanzen die es beinhaltet: Bärlauch, Giersch, Löwenzahn, Brennnessel, Gänseblümchen, Wegerich, Hagebutte, schwarzer Holunder, Ringelblume, Haselnuss, Fichte und Rottanne, Huflatterich, Bei den Variationen geht es um Butter, Honig, Sirup, Essig. Im Anhang findet man vieles zum Thema Kochen im Freien, Wildkräuter sammeln, ein Rätsel ist mit dabei, erste Hilfe Maßnahmen bei Vergiftung, …

Wenn ihr einer Familie mal ein tolles Geschenk machen wollt, dann stellt selber Gelee aus Löwenblüten oder Holunder her und schenkt das Buch dazu, ihr werdet der Champion sein.

Zitat: 

Zitronen- Joghurtcreme:

für 4 Portionen: 3 Becher Naturjoghurt a 180g, 125 g Quark, Schale und Saft aus der Zitrone, Löwenblütenhonig, und Gänseblümchen. …

Brennnesselseife:

2 handvoll getrocknete Brennnesselblätter, 80g weiße, unparfümierte Seifenflocken, 1 TL Mandelöl, 20 Tropfen ätherische Öle Zitrone, 3 EL heißes Wasser

Ihr wollt die Anleitung, dann bleibt euch nix anderes übrig das Buch zu ordern, glaubt mir, es lohnt sich.

Fazit: 

Ein tolles Buch mit viel Wissen und Infos. Geeignet für die ganze Familie und einfach umzusetzen. Ein Rezept haben wir getestet und es war eine Geschmacksexplosion, die Löwenzahnbällchen. Sirup wird heute noch gemacht. Los gehts

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Leseprobe

Details zum Buch:

  • Autor: Violette Tanner
  • VerlagAT Verlag
  • Genre: Fach/Sachbuch/ Pflanzen/ kochen
  • Seiten: 197
  • Erschienen am: 30.04.2013
  • ASIN eBook: /
  • ISBN: 978-3-03800-569-8
  • Preis: 26,90 €
  • E-Book: /

Und zum Schluss

Dieses Buch ist ein selbst gekauftes und kein Rezensionsexemplar

[Rezension Jule] Carola von Kessel – Feines Reiten Leicht & Locker

Feines Reiten leicht & Locker ist ein tolles Werk von Carola von Kessel, was ich jedem Reiter nur ans Herz legen kann. Praktisch, Hilfreich

Die besten Übungen für Sitz und Hilfen

Klappentext

Jeder Reiter wünscht sich einen geschmeidigen, ausbalancierten Sitz im Sattel, doch die praktische Umsetzung ist nicht so einfach. Wie viel Kontrolle muss man ausüben und wo kann man dem Pferd folgen? Wo sollte man stärker einwirken und wo weniger aktiv sein? Körperliche Eigenheiten und persönliche Spannungsmuster machen vielen Reitern ebenso zu schaffen wie hartnäckige Angewohnheiten. Dieses Buch soll Reitern auf unterschiedlichem Niveau helfen, fein und pferdefreundlich einzuwirken. Eine Reiter-Typologie führt jeden Leser zu maßgeschneiderten Übungen.

Erster Satz:

Feinfühlige Pferde- Reiten ist Fühlen, und genau das macht den Reitsport und das Hobby Pferde so faszinierend.

Cover & Titel

Das Das Cover wiederspiegelt das Thema. Helle Farben, freundlich schauende Reiterin und ein freundlich blickendes Pferd. Der Titel klingt vielversprechend, ist eindeutig und lädt zum Lesen ein.

Meine Erwartungen

Ich erhoffte mir ein Buch was mir neue Impulse gibt meinen Sitz geschmeidiger werden zu lassen und ein wenig Lockerung, Entspannung ins alltägliche Reiten gibt. Ich hoffte auf Übungen außerhalb dessen was ich schon kenne und seit Jahren angewandt wird.

Meine Meinung zum Buch

Ich war positiv überrascht, als ich das Buch gelesen habe, weil wirklich für jeden Reiter auf unterschiedlichsten Niveaus Übungen enthalten sind. Allgemein wird in dem Buch in 4 Reitertypen eingeteilt, Ich bin so eine Mischung aus Zweien. Zu den jeweiligen Reitertypen gibt es spezielle Übungen, die teilweise auch schon ganz schon fortgeschritten sind. Jeder Reitertyp kann aber von allen 50 Übungen profitieren, da bin ich mir ziemlich sicher. Quasi so wie jeder kann. Das richtig tolle ist aber, dass ich das Buch nicht mit in den Stall nehmen muss, oder gar Übungen auswendig lernen, denn es gibt Audiodatein zu den jeweiligen Übungen, die über Kopfhörer abgespielt werden können. Die Übungen gehen über alt Bekannte hinaus. Aufgeführt sind auch wirklich tolle Übungen ohne Pferd zum Teil im Stehen, zum Teil am Boden. Am Ende gibt es noch eine Liste, wie eine Art Übungstagebuch zum reflektieren der einzelnen Übungen. In Dieser werden Fortschritte sichtbar. Die Übungen eignen sich gut um die Balance zu finden und sein eigenes Körpergefühl zu schulen. Mit einfachen Tricks und gut umzusetzen. Bei manchen Übungen bedarf es einem Helfer, aber da findet man nach Absprache im Stall sicher mal jemanden. Ich habe sie alle ausprobiert und zum Teil richtig Spaß gehabt. Ich werde sie auch weiterhin mit einbauen und auch einige meinen Reitbeteiligungen ans Herz legen.

Zitat:

Fazit: 

Ein sehr praktisches und hilfreiches Handreichungswerk, was uns Carola von Kessel und der Müller Rüschlikon Verlag uns hier präsentiert hat. Ich kann es nur weiterempfehlen und auch für Reitlehrer sind super Übungen dabei, die im Unterricht gut probiert werden können oder bei Lehrgängen.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Leseprobe

Details zum Buch:

  • Autor: Carola von Kessel
  • VerlagMüller Rüschlikon
  • Genre: Fach/ Sachbuch
  • Seiten: 155
  • Erschienen am: 22.08.19
  • ASIN eBook: /
  • ISBN: 978-3-275-02165-9
  • Preis: 19,95 €
  • E-Book: / €

Und zum Schluss

Ich bedanke mich bei dem Verlag und der Autorin für das entgegengebrachte Vertrauen, dieses Buch rezensieren zu dürfen. Es ist eine wirklich tolle Zusammenarbeit mit dem Verlag.

[Rezension Jule] Arne Hoffmann – Erotische Massagen

Arne Hoffman beschreibt in seinem Erotik-Ratgeber erotische Massagen die besten Tricks, Griffe und Techniken. Nicht nur für Einsteiger

Klappentext

Eine sinnliche Massage kann eine der beglückendsten sexuellen Aktivitäten sein, die es gibt. Wenn man dann noch die besten Tricks, Griffe und Techniken beherrscht, um lustvolle Gefühle zu erzeugen, wird daraus ein geradezu himmlisches Erlebnis. Dieser Ratgeber verrät dir eine Unmenge an Tipps, aus denen du dich nur noch zu bedienen brauchst: Du wirst lernen, wie du die ideale Atmosphäre erzeugst, welche Körperzonen du auf welche Weise berühren kannst, um deinen Partner besonders heftig zu erregen, und wie du dafür sorgst, dass auch du diese Massage bis zu ihrem Höhepunkt genießt. 

Herzliche Grüße Arne Hoffmann

Erster Satz:

Liebe Leserin, lieber Leser, eine erotische Massage kann eine außerordentlich sinnliche Erfahrung und ein Moment ganz besonderer Intimität mit deinem Partner sein.

Cover & Titel

Das Cover ist genau wie die anderen Bücher dieser Serie schlicht und der Titel glasklar. Es ist eine Reihe, die von einer Autorin und einem Autor geschrieben ist. Sie alle sind einzeln zu lesen. Für Ratgeber finde ich es durchaus angebracht nicht so viele Details im Cover zu haben.

Meine Erwartungen

Da wir uns schon das ein oder andere mal massieren, habe ich gehofft neue Anregungen und Hintergründe in diesem Ratgeber zu finden. Den ein oder anderen Tipp, den man probieren kann. Ich hoffte das es nicht zu allgemein gehalten würde, sondern schon konkrete Anregungen gibt.

Meine Meinung zum Buch

Meine Hoffnungen haben sich erfüllt. Ein ganz toller Ratgeber, nicht nur für Einsteiger, sondern auch für diejenigen, die bereits viel massieren und noch den ein oder anderen Hinweis oder neue Anregungen suchen. Es liest sich flüssig. Es ist konkret beschrieben und klärt so einige Fragen. Es gibt Informationen zu konkreten Techniken an speziellen Körperteilen des Partners, Tipps zu den Ölen und deren Wirkung und auch zu intimeren Massagen für ihn und sie. der Ratgeber gibt durchaus einige neue Anregungen und Ideen, die man gern mal ausprobieren kann. Die Massageanleitungen sind wirklich gut und bildlich beschrieben, eine Skizze hätte aber das ein oder andere klarer werden lassen. Vor allem, wenn man mal schnell reinschauen möchte, um sich die Techniken nochmal zu verinnerlichen, wäre ein Bild, als AHA-Effekt der I-Punkt gewesen. Das gute an der Serie, der erotischen Ratgeber ist eindeutig die Handlichkeit und Größe der einzelnen Bücher. Sie sind schön klein, leicht und die Schrift ist in genau der richtigen Größe.

In diesem Ratgeber sind im Anschluss noch zwei Leseproben zu finden von erotischen Romanen. Die sind nicht schlecht und machen wirklich Lust auf den Roman.

Zitat: 

Besonders Reizvoll werden solche Spiele mit unterschiedlichen Instrumenten, wenn du deinen Partner vorher die Augen verbunden hast. Er weiß nicht, was auf ihn zukommt oder was genau du gerade mit ihm anstellst, sondern kann nur raten. Eine Überraschung wechselt die andere ab. Weil er sich nur noch auf seinen Tastsinn verlassen kann, wird dieser umso stärker. „

Fazit: 

Eine Inspirierende Lektüre für tolle Momente zu zweit. Tolle Tipps und Anleitungen für erotische Massagen. Nach dem Lesen hätte ich meinen Freund am liebsten massiert.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Leseprobe

Details zum Buch:

Und zum Schluss

🙂

Vielen Dank an Blue Pather Books für das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit für den Verlag rezensieren zu dürfen.