[Hörbuchrezension Jule] Moritz Matthies- Ausgefressen

Moritz Matthies lässt sein humoristisch angehauchtes Werk von Christoph Maria Herbst lesen, was den Titel trägt Ausgefressen. Diese Erdmännchenkombi passt

Klappentext

»Gestatten? Mein Name ist Ray. Seit ich denken kann, will ich Privatdetektiv werden. Im Grunde, das wird jedem einleuchten, gibt es keinen Job, für den ein Erdmännchen besser geeignet ist. Überwachen und Observieren gehören quasi zu unserer genetischen Grundausstattung. Gleiches gilt für Spuren lesen und Herumschnüffeln. Ich bin der geborene Schnüffler. Nur dass meine Fähigkeiten hier im Zoo völlig verkannt werden. Besser gesagt: wurden. Denn heute ist Phil aufgetaucht. Und so, wie es aussieht, braucht er unsere Hilfe.«

Erster Satz:

»Es ist Liebe«, sage ich.

Cover & Titel

Das Cover liebe ich. Der Blick der Erdmännchen lässt mich verzückt auflächeln, Der Hintergrund mit dem Zoo und der Stadt einfach gelungen. Den Titel finde ich ganz schnittig dazu

Meine Erwartungen

Ich erwartete ein lustiges Hörbuch mit Witz und Charme und hoffte auf einen Brüller

Meine Meinung zum Buch

Mit einem „Krimi“ hätte ich als Letztes gerechnet. Ich brauchte relativ lange um in die Story hereinzukommen und dachte anfangs sogar über einen Abbruch nach. Ich ließ das Hörbuch ruhen und startete später erneut. Dieses Mal gefiel es mir dann besser. Es ist schon einiges mit Suizid, Mordversuchen und Leichen enthalten, aber so richtig spannende wurde es nicht, dafür umso sarkastischer. Es sind hier auch einfach zu viele kleine, immer skurriler werdende, Nebengeschichten integriert worden, die im Gesamten zwar ein ganzes bilden aber 3 Teile des Puzzles an Leichen und Storys hätten es auch getan. Die ein oder andere lustige Szene war auch dabei, aber nichts, was mich so richtig vom Hocker gerissen hätte, Am Ende fehlte mir auch eine Art lerning aus dem Ganzen. Vielleicht verpackt der Autor hier ja auch noch eine übertragene Geschichte, welche ich nur nicht verstanden habe.

Vom Sprecher und dem Ablauf des Hörbuches war es ganz harmonisch und flüssig. Für die Autofahrt gut geeignet. Die Stimme war ziemlich authentisch. Einen besseren Sprecher hätte man für die Story wohl nicht finden können. Ob die Charaktere gut ausgearbeitet waren? Ich weiß es nicht, mir waren einige Parts unstimmig, widersprüchlich und suspekt, gleichzeitig aber doch passend.

Es ist wieder ein Buch, welche mal ganz schön war zu hören, aber an welches ich mich in vier Wochen nur noch grob und in sechs Monaten dann wohl kaum noch erinnern kann. Die verpackten Lovestorys allerdings fand ich ganz gelungen.

Zitat:

Die Pinguine wachen erst auf, nachdem Rufus und ich sie minutenlang mit Kies beworfen haben. Apropos: Sollte sich vorhin jemand gefragt haben, weshalb Flamingos in der Natur nur den vorletzten Platz belegen, wenn es darum geht, eins und eins zusammenzuzählen – hier kommt die Antwort

Leseprobe fischerverlag

Fazit:

Das Hörbuch ließ sich, nach kurzen Anfangsschwierigkeiten, gut hören, jedoch hat es mich nicht vom Hocker gehauen. Es begrüßt an der einen oder anderen Stelle mit Witz und Charme, zeigt aber auch Schwächen.

Bewertung:

Leseprobe

Hörprobe

Details zum Buch:

Autor: Moritz Matthies
Sprecher: Christoph Maria Herbst
Verlag: argon hörbuch
Buchverlag: FISCHER Scherz; 5. Edition
Genre: Erdmännchen – Krimi
Seiten: 272
Länge: 5 Std 10 min
Erschienen am: 17. Februar 2012
ASIN eBook: B006LI9S5I
ISBN 10: 3651000265
ISBN Hörbuch: 978-3-839-1506
Preis: 9,99 €
E-Book: 8,99 €
Hörbuch: 12,99 €

[Hörbuchrezension Jule] Cecelia Ahern – Der Glasmurmelsammler

Es folgt eine Rezension zu einem Hörbuch aus dem Aargon Verlag, geschrieben von Cecelia Ahern, welches den Namen- Der Glasmurmelsammler- trägt.

Klappentext

Wie gut kennen wir die Menschen, die wir lieben?
Als Fergus einen Schlaganfall hat, vergisst er fast alles aus seinem Leben. Da findet seine Tochter Sabrina seine Glasmurmel-Sammlung, von der er ihr nie etwas erzählt hat. In der Sammlung fehlen die wertvollsten Stücke, und Sabrina macht sich auf die Suche nach ihnen. Es stellt sich heraus, dass Fergus noch viel mehr Geheimnisse hatte, und alle scheinen mit den schillernden Kugeln verbunden zu sein. Doch wenn ihr Vater nicht der Mann ist, für den sie ihn gehalten hat – was bedeutet das für Sabrinas eigenes Leben?

›Der Glasmurmelsammler‹ ist eine berührende Vater-Tochter-Geschichte, in der sich in kleinen Glaskugeln große Träume und Gefühle spiegeln. Der berührende Roman der einfühlsamen Erfolgsautorin Cecelia Ahern aus Irland.

Erster Satz:

»Fergus Boggs!« In dem ganzen wütenden Wortschwall, mit dem Father Murphy mich überschüttet, verstehe ich nur diese beiden Wörter, denn das ist mein Name.

Cover & Titel

Den Titel wie auch das Cover finde ich auf den Punkt gebracht, wobei die Murmeln auf dem Cover vielleicht nicht so faschingmäßig, sondern stilvoller hätten dargestellt werden können.

Meine Erwartungen

Von der Autorin wird ja viel geschwärmt, da erwarte ich schon ein tolles Lese- bzw Hörerlebnis. Wie immer habe ich das Cover nicht gelesen, so dass ich schon davon ausginge, dass Glasmurmeln eine Rolle spielen.

Meine Meinung zum Buch

Irgendwie hat mich das Hörbuch nicht vom Sessel gerissen. Ich habe es im Auto gehört und war immer mal wieder kurz davor es abzubrechen. Dafür war es aber zu interessant, denn ich wollte wissen wie es ausgeht. Ich fand es irgendwie verworren und verstehe bis jetzt die Bademeistergeschichte dahinter nicht. Der Charakter der Tochter passte für mich auch irgendwie nicht zusammen, einerseits wirkte sie klein und verletzlich, anderseits so kämpferisch. Auch die zeitliche Abfolge war kurios. In der Geschichte hätte man denken können, sie war tagelang, fast eine Woche unterwegs, aber so war es ja nicht. So richtig rund war das alles für mich nicht. Das Thema Demenz war ganz gut dargelegt. Die Teilgeschichte der Zwei Leben lässt einem Nachdenken und ist sicher nicht so selten bei Menschen, welche glauben etwas zu tun, was scheinbar nicht Gesellschaftskonform ist. Auch zeigt die Story, wie wichtig Kommunikation ist.

Was mich nervte, war das Gespringe der Kapitel. Durch die gelesenen Überschriften, wusste ich zwar, in welche Teilgeschichte es einzuordnen war, aber es war auch einfach zu langatmig. Manchmal frage ich mich, ob Autoren absichtlich Geschichten verkomplizieren, damit sie länger werden.

Die Stimme der Sprecherin war sehr angenehm. Man konnte dem Buch, außer dass der Inhalt verworren war, gut folgen.

Was die Geschichte auslöste, war aber ganz spannend. Ich habe mir einige Spiele gemerkt und auf Arbeit in der Therapie mit den Kindern ausprobiert.

Zitat:

Der nette Priester bleibt nicht lange an unserer Schule. Es gibt Gerüchte, dass er Frauen küsst und in die Hölle kommt, aber das ist mir egal. Ich mag ihn trotzdem. Er hat mir meine allerersten Murmeln geschenkt, meine Bloodies, und in dieser dunklen Zeit meines Lebens habe ich von ihm Verbündete bekommen.

Amazon
Dieses Video ansehen auf YouTube.

Fazit:

Es ist ein Buch, welches mir nicht ewig in Gedanken bleiben und auch nicht der Favorit von Cecelia Ahern wird. Es hat mich nicht überzeugt. Dafür habe ich einfach schon zu viele sehr gute Hör/Bücher genießen dürfen. Ich schreibe die Rezension 3 Monate nachdem ich das Hörbuch beendet habe und habe negative Gefühle dem Hörbuch gegenüber.

Bewertung:

Leseprobe

Hörprobe

Details zum Buch:

Autor: Cecelia Ahern
Sprecherin: Eva Gosciejewic, Till Hagen
Verlag: argon hörbuch
Buchverlag: Fischerverlag
Genre: Roman
Seiten: 368
Länge: 9std 47 min
Erschienen am: 18.11.2015
ASIN eBook: B015TQYI48
ISBN 10: 3810501522
ISBN Hörbuch: 978-3-7324-5093-0
Preis: 12,00 €
E-Book: 8,99 €
Hörbuch: 20,95 €

Und zum Schluss

Dieses Buch ist kein Rezensionsexemplar, Ich habe es persönlich käuflich erworben.

[Hörbuchrezension Jule] Graema Simsion – Das Rosie-Projekt

Graeme Simsion bietet uns mit dem Rosie- Projekt eine erfrischende Geschichte eines Asperger Autisten einer anderen Art. Robert Stadlober liest hervorragend

Klappentext:

Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist.
Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.

Erster Satz:

Ich denke, ich habe eine Lösung für das Ehefrauproblem gefunden

Cover & Titel:

Das Cover ist passend zu seinem Anderen dieser Reihe, genau wie der Titel. Schlicht und einfach. Aufgrund des Covers und dem Titel hätte ich das Hör-/Buch jetzt nicht gekauft, Ich habe beide Varianten da. Es wirkt etwas skurril auf den zweiten Blick, was ja perfekt passt.

Meine Erwartungen:

Nachdem ich Teil 2 zuerst gehört habe, freute ich mich auf den Beginn der Geschichte und auf die Art und Weise der Kommunikation und freute mich auf die Geschichten seines Lebens.

Meine Meinung zum Buch:

Es ist einfach erfrischend. Ich habe mich in die Figur des Don Tillman verliebt, dass ich es schon fast schade finde, dass es nur noch einen dritten Teil gibt. Diese Art Kommunikation und Denkweise sind so einzigartig und mittlerweile nachvollziehbar, dass es einfach Spaß macht. Besser kann man einen autistischen Charakter nicht sympathisch darstellen. Ich finde die Erlebnisse so logisch, skurril, dass ich oft über mich selber schmunzeln muss. E ist schon fast lustig wie der Protagonist Dinge erlebt und wie er zu einer Lösung kommt. So humorvoll, strukturiert und komisch. Es ist ein Roman, der ein Alleinstellungsmerkmal hat und an den ich mich in vielen Jahren noch erinnern werde. Daher hat er auch einfach 5 Punkte verdient. Teil 3 wird sicher auch bald als Rezension folgen, wenn ich es dann erstanden habe.

Der Sprecher bringt die Situation mit seiner Stimme und den Emotionen super auf den Punkt. Die Stimme ist angenehm und es macht Spaß zuzuhören. Er schafft es, mich als Zuhörer abzuholen.

 Zitat:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Fazit:

Was soll ich sagen. Volltreffer. Einzigartig, sympathisch, skurril, logisch mit einer besonderen Art von Humor.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Leseprobe: hier klicken
Hörprobe: hier klicken

Details zum Buch:

  • Preis Buch: 18,99 / 9,99€
  • eBook: 9,99 €
  • Hörbuch: 12,95 €

Und zum Schluss

Dieses Hörbuch war ein eigener Kauf und kein Rezensionsexemplar

[Hörbuchrezension Jule] Viola Shipman – Für immer in deinem Herzen

Eine 4 Sterne Rezension konnte Viola Shipman für das Hörbuch Für immer in deinem Herzen erarbeiten. Gelesen von Eva Gosciejewicz

Klappentext:

Großmutter Lolly lebt immer noch am Lost Land Lake, wo ihre Mutter ihr vor langer Zeit das Armband gab, das ihr Talisman wurde und Symbol für ihre Verbindung zur Familie. Aber ihre Tochter Arden und ihre Enkelin Lauren haben sie seit Jahren nicht mehr besucht, und Lolly läuft die Zeit davon.
Arden konnte es kaum erwarten, ihre Kleinstadt hinter sich zu lassen und nach Chicago zu ziehen, aber jetzt, im mittleren Alter, besteht ihr Leben nur noch aus Arbeit in der Redaktion, und sie schleppt sich einfach nur noch von Tag zu Tag. Alles, was ihr Mal Spaß machte, ist ihr entglitten. Als sie einen Brief mit einem Armbandanhänger von Lolly und einen unerwarteten Anruf aus dem Heimatort erhält, ist sie alarmiert. Ein Notfall? Arden muss sich überlegen, ob sie es erträgt, nach Hause zu kommen.
Lauren, eine begabte junge Malerin, hat ihre Leidenschaft aufgegeben, um Betriebswirtschaft zu studieren. Aber sie verkümmert allmählich immer mehr und weiß nicht, wie sie ihrer Mutter die Wahrheit sagen soll.
Durch das Armband mit Charmes entdecken die drei Frauen die Bedeutung von Familie, Liebe, Treue, Freundschaft, Spaß und der Lust zu leben, während der Zauber der Glücksbringer ihre Leben verändert.

Erster Satz:

Zu spät bemerkte Arden Lindsey, dass sie laut aufgeschrien hatte.

Quelle: Leseprobe Fischer Verlag

Cover & Titel:

Das Cover, wie auch den Titel finde ich toll. Der Titel verspricht für mich eine tolle Liebesgeschichte. Die kleinen Symbole im Baum habe ich zu Beginn gar nicht wahr genommen, erst nachdem ich das Hörbuch gehört habe, rückten diese in den Fokus. Warum nun gerade der Baum dort steht, ist mir noch nicht ganz klar.

Meine Erwartungen:

Ich erwartete nicht viel, ich freute mich eher auf eine tolle Liebesgeschichte

Meine Meinung zum Buch:

Für 5 Bücherpunkte fehlt mir noch irgendetwas. Der Beginn war etwas wenig emotionsgeladen. Die Geschichte wurde im Verlauf aber immer besser. Vor allem die Omi und das Verhältnis zur Enkelin finde ich toll. Auch die vielen Lebensweisheiten, die in Form der Anhänger verpackt sind und durch kleinere, erlebte Geschichten verdeutlicht wurden, finde ich mega süß. Es regte mich zum Nachdenken an und zeigt wieder deutlich, dass man sich treu bleiben sollte und wie der Alltag uns eigentlich bestimmt. Es machte Spaß der Geschichte zu folgen. Ich war auf die einzelnen Geschichten der Symbole gespannt und überlegte im Nachgang kurz, so etwas für mich einzuführen. Der Whow- Effekt fehlte, aber rundherum eine tolle Geschichte.

Die Stimme der Sprecherin war sehr angenehm. Die Charaktere kamen gut zu mir als Hörer und waren auf den Punkt schlüssig erarbeitet. Es war auch stets deutlich, welcher der Darsteller sprach und um wen es ging.

 Zitat:

„ »Dadurch kannst du die Zukunft auch nicht ausblenden«, meinte Lexie. »Warum sagst du deiner Mom nicht einfach, dass du mit deinem Hauptfach nicht glücklich bist?« »Du kennst sie doch«, erwiderte Lauren. »Glücklich zu sein hat in der Gleichung ihres Lebens schon seit einer ganzen Weile keinen großen Stellenwert mehr.« »Aber wenn du jetzt schon unglücklich bist«, gab Lexie zu bedenken, »dann stell dir nur vor, wie du dich in zwanzig Jahren fühlen wirst.«

 Quelle Internet Seite 31  hier klicken

Fazit:

Eine richtig tolle Geschichte von einer Familie, bei dem mir einzig der Whow-Effekt fehlte, um die volle Punktzahl zu erreichen. Die Lebensweisheiten der Omi sind der Hit.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_4_Buch_Bewertung

Leseprobe:hier klicken
Hörprobe: hier klicken

Details zum Buch:

  • Autor: Viola Shipman
  • Sprecher: Eva Gosciejewicz
  • Regie Matthias Karow
  • Buchverlag: Fischer Verlag
  • Hörbuchverlag: argon Verlag
  • Genre: Roman
  • Seiten: 512
  • Länge: 7 Stunden, 41 Minuten
  • Erschienen am: 23.06.2016 /Fischer Verlag 21.09.207
  • ISBN: 978-3596033546
  • eBook:  B017JJ8UO2
  • ASIN Hörbuch: 978-3-8398-5273-6
  • Preis Buch: 12,95 / Taschenbuch:9,99 €
  • eBook: 9,99 €
  • Hörbuch: 12,95€

Und zum Schluss

Dieses Hörbuch war ein eigener Kauf und kein Rezensionsexemplar

[Rezension Jule] Lea Wilde – Der Himmel über dem Himmel

Lea Wilde der Himmel über dem Himmel beschreibt die Geschichte von Julia einer Mutter die ihren Mann verloren hat und eine chaotische Familie beherbergt.

Klappentext:

Nach dem Tod ihres Mannes Ronald erfährt Julia, dass dieser ein Doppelleben geführt hat. Julias Versuch, eine Erklärung für Ronalds Verrat zu finden, führt sie in eine Schwulenkneipe. Dort verliebt sie sich in Lionel und merkt zu spät, dass jeder andere besser gewesen wäre. Denn ihr eigener Mann war Lionels Gönner -und mehr als das …

Erster Satz:

Als Julia wach wurde, ging es schon auf neun Uhr zu.

Cover & Titel:

Der Cover passt zum Titel. Es hat mich im ersten Moment angesprochen. Nicht typisch für die heutige Zeit, aber es wirkt irgendwie verträumt und hat mich dazu motiviert es als nächstes zu lesen.

Meine Erwartungen

Die Erwartungen waren hoch. Meine Arbeitskollegin hat mir das Buch gegeben und hat es mir ausdrücklich empfohlen. Sie war mega begeistert und so freute ich mich auf einen emotionalen guten Roman.

Meine Meinung zum Buch

Doch dann kam die Realität. Mega enttäuscht und auf den Ausgang der letzten 60 Seiten habe ich auch gleich verzichtet. Das ganze Buch war eine Anhäufung von Chaos. Es war echt langwierig geschrieben und ich hatte schon keine Motivation weiter zu lesen. Ich hoffte natürlich das es noch besser werden würde, aber vergeblich. Eine kuriose Familie, viele Todesfälle, neue Männer, störrische Kinder in der Selbstfindung und das echt nicht gut verpackt. Leider. Es ist immer schade, bei so viel Arbeit die die Autoren in ihre Bücher stecken, solch gravierende Urteile nieder zuschreiben. Ehrlich möchte ich jedoch bleiben. Es ist einfach sehr enttäuschend gewesen. Kein wenig emotional, nicht fesselnd oder spannend. So sehr, das mir sogar das Ende egal ist. Echt Schade.

Zitat:

„Andy hatte Wort gehalten. Er managte und koordinierte und lief zu Höchstform auf. Er dachte an alles, Julia brauchte praktisch nur zu nicken. Manchmal nickte sie schon vorher. Spielte es noch eine Rolle, wann die Beisetzung war? Wer alles informiert und eingeladen werden sollte? Ob Ron sich zu Lebzeiten dazu geäußert hatte, ob von Blumenspenden zugunsten eines wohltätigen Zwecks abzusehen war? Dann der Text für die Anzeige, wo und wie groß sie geschaltet werden sollte, des Weiteren die Auswahl der Karten, Hochformat oder Längsformat, nicht zu vergessen der Kranz und die Bulmen, der Sarg und die Grabstäte und der Leichenschmaus.“

Fazit:

Ein Buch ohne Höhen und vielen Tiefen. Man muss es nicht lesen. Weder Emotional noch spannend. Chaosfamilie, Mauerblümchen trifft auf Realität.

Bewertung:

Leseprobe: hier klicken

  • Details zum Buch:
  • Autor:Lea Wilde
  • Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag
  • Genre: Roman
  • Seiten: 318
  • Erschienen am: 10/2005
  • ISBN: 3-596-16397-8

    Preis: 7,90 €

    Und zum Schluss:
    Das Buch war eine Empfehlung und Weitergabe und hängt mit keinem Rezensionsauftrag zusammen.

[Rezension C] Sadie Matthews Fire after dark – dunkle Sehnsucht

Die Autorin Sandie Matthews hat mit ihrem 1. Teil der Trilogie fire after dark: Dukle Sehnsucht aus dem Fischer Buch Verlag einen Knaller auf den Markt gebracht

Meine Meinung

Dunkle Sehnsucht ist Teil 1 der Trilogie.

Nachdem ich Fifty Shades of Grey gelesen haben und mir einige auch von diesen Büchern erzählten, war mir klar, dass ich sie lesen werde. Als ich dann vor zwei Wochen im Kaufland die Mängelexemplare von Band 2 und 3 erwarb, musste ich mir nun auch Band 1 kaufen und gleich anfangen zu lesen.

Und schon nach den ersten paar Seiten war klar, dass ich dieses Buch lieben werde. Und so war es dann auch. Innerhalb eines Tages habe ich das Buch verschlungen und konnte es einfach nicht bei Seite legen. Mein Freund hat sogar sein Abendessen 1,5 Stunden später bekommen.
Das Buch ist so sinnlich und doch provokant geschrieben, wie es der Aufkleber auf dem Buch verspricht. Die einzelnen Szenen erhalten detaillierte Beschreibungen, sodass man sich die Szenen als Leser sehr gut bildlich vorstellen kann; lassen aber dennoch Platz für eigene Phantasien. Die Geschichte selbst ist bisher auch sehr gut gelungen und fesselt den Leser bis zu letzt in seinem Bann. Ich bin wirklich froh, dass ich die restlichen Bände schon zu Hause habe, und nicht auf die Fortsetzung warten muss. Das würde mich verrückt machen. So konnte ich auch gleich das zweite Buch beginnen.

Zitat:

Als erstes musst du begreifen, dass es nur um dich geht. die Leute nehmen an, es gehe ausschließlich um das Vergnügen des Dom.Das ist völlig falsch. du wirst der Mittelpunkt meiner Welt sein, wenn wir es tun. Du wirst meine ganze Aufmerksamkeit genießen, und dein Leben besteht in der Intensivierung der Erfahrung, in der Erfüllung deiner Phantasien und…“

Klappentext:

»Wenn Mr. Greys Abenteuer Ihren Appetit auf mehr geweckt haben, dann können Sie als nächstes ›Fire after Dark‹ lesen.« The Sun

Alles verändert sich für Elizabeth, als sie Dominic begegnet. Sie ist nach London geflüchtet, denn gerade ist ihr das Herz gebrochen worden. Nun liegt es in Splittern da, Bruchstücke, die gut genug zusammenpassen, um sie wie einen normalen, glücklichen Menschen wirken zu lassen. Aber er weiß, dass das nicht stimmt. Und er begehrt sie.

Dominic eröffnet ihr eine Welt der hemmungslosen Leidenschaft, von der sie keine Vorstellung hatte. Er führt sie auf einen Pfad der puren Lust, aber auch der Gefahr. In seiner Liebe erlebt sie Licht und Dunkel zugleich. Und ihr Herz sagt ihr, dass sie dem Weg, den er ihr weist, folgen muss…

Romantisch und intensiv, provokant, sinnlich und gefühlvoll: ›Fire after Dark‹ entführt Sie in eine Welt, in der Sie Liebe und Leidenschaft neu entdecken werden.


Autorin: Sandie Matthews
Verlag: Fischer Taschenbücher
Seiten: 384
Preis: 9,99€
ISBN: 9783596196821

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Fire after dark – Tiefs Begehren

Fire after Drak tiefes begehren geschrieben von Sandie Matthews aus dem Verlag Fischer Taschenbuch rezensiert von Claudia.

Tiefes Begehren  ist das zweite Band der Trilogie.
So spannend wie die Geschichte in Band Eins aufgehört hat, wird sie in Band Zwei weitergeführt. Noch bekommt der Leser nicht alle Antworten auf die Fragen, die ihm in Band Eins unbeantwortet blieben. Im Gegenteil; es kommen weitere Fragen hinzu, die der Leser unbedingt beantwortet wissen will. Durch die offenen Fragen, die nicht gleich beantwortet werden, nimmt das Buch an Spannung zu. Ich war wie süchtig, habe bis in die Nacht gelesen und konnte das Buch einfach nicht bei Seite legen. Dazu kommt, dass man die Charaktere sehr gut einzuschätzen glaubt und Dinge voraus sieht, die sich entwickeln könnten, Beth aber nicht davon abhalten kann, diese Dinge zu tun. In diesen Momenten konnte ich einfach nicht aufhören zu lesen und musste unbedingt wissen wie diese Situation aufgelöst wird. Doch die Auflösungen kamen weitaus später in der Handlung, als ich hoffte, andere blieben ganz offen. Und dann als ich dachte eine der Fragen wird beantwortet oder eine der Situationen löse sich auf, änderten sich die Dinge und das Buch war zu Ende. Da ich den dritten Teil bereits zu Hause liegen habe, war der Tag danach, bis ich endlich weiterlesen konnte eine richtige Qual. Den ganzen Tag spukte mir der Gedanke im Kopf herum, wie es wohl weiter gehen mag. Ich fragte mich wie Beth die Situation meistert wird und ob Dominik noch einmal mit sich reden lässt.
Die Handlungen der Bände Eins und Zwei gehen flüssig ineinander über, als sei es eine zusammenhängende Story. Dies hoffe ich in Band Drei auch.
Zitat:
„Ich verstehe jetzt, dass die Furcht ein essentieller Teil des Vorgangs ist, und dass es für Dominic höchst erregend sein muss, wenn er sieht, mit welchem Mut ich mich ihm hingebe und ihm vertraue. er liebt des Anblick meines Körpers, der ihn und alles, was er mit mir anstellen möchte, empfängt. Und er liebt es umso mehr, wenn ich das, was er mir zukommen lässt, ohne zu klagen akzeptiere.“

Klappentext

Erregend und elegant, provokant und verführerisch – der zweite Band der großen Trilogie ›Fire after Dark‹.
»Wenn Mr. Greys Abenteuer Ihren Appetit geweckt haben, dann lesen Sie als nächstes ›Fire after Dark‹.« The Sun
Die leidenschaftliche Liebe, die Beth und Dominic verbindet, verändert ihr ganzes Leben.
Doch Dominic fürchtet die Gefahr, die seine dunkelsten Wünsche für Beth bedeuten. Er darf sie nicht mehr sehen. Beth fühlt sich verletzlich – und ist umso attraktiver für den arroganten, magnetischen Kunstmäzen, für den sie nun arbeitet.
Aber Beth ist inzwischen dem verführerischen Spiel von Geben und Nehmen verfallen, dem schmalen Grat zwischen Risiko und Lust, zwischen Hemmungslosigkeit und Erfüllung. Kann sie es wagen, Dominic dazu bringen, seine geheimsten Sehnsüchte mit ihr zu teilen? Es ist das größte Risiko, das sie je eingegangen ist. Sie kann ihn dabei für immer verlieren – und auch sich selbst.

Autor: Sandie Matthews
Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783596196838
Seiten: 368
Preis: 9,99€
Bewertung: Zwinkerlings_Bibliothek_4_Buch_Bewertung

[Rezension C] Cecelia Ahern – Die Liebe deines Lebens

Cecelia Ahern - Die Liebe deines Lebens

Klappentext:

LIEBE IST … ZU LEBEN!
Christine & Adam. Eine Liebesgeschichte, die das Leben verändert.

Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt …

»Wie Cecelia Ahern erzählt, ist einfach unvergleichlich.« Irish Independen

Meine Bewertung

Cecelia Ahern schafft es immer wieder, ihre bisher erschienenen Bücher zu toppen und meine Erwartungen zu übertreffen.

Und auch mit diesem Buch schafft es Cecelia Ahern mich als Leser zu fesseln und mitfühlen zu lassen.  Es ist alles so echt, so real geschrieben, dass man das Gefühl hat dabei zu sein. Fans von Cecelia Ahern werden dieses Buch lieben.
Wenn ich ein gutes Buch lese, tauche ich in die Welt des Buches ein und bin zu dieser Zeit wie in einem Traum. Der Traum während ich dieses Buch gelesen habe, war so schön,  dass es gar nicht enden sollte.
In „Die Liebe deines Lebens“ geht es um eine Frau namens Christine, die als selbstständige Jobvermittlerin tätig ist und ihren Kunden weit mehr hilft als nur einen Job zu vermitteln.
Als sie eines Tages einen Mann namens Adam vor einem Selbstmord rettet,  handelte sie mit ihm einen Deal aus. Christine hat zwei Wochen Zeit Adam zu zeigen, dass es sich lohnt zu Leben.
Stichtag ist sein Geburtstag. Ob sie es schafft und was sie in dieser Zeit alles erleben verrate ich euch nicht.

Zitat:

„Geh im Park spatzieren. Aber lauf nicht nur, sondern nimm die Umgebung wahr, die Schönheit des Lebens um dich herum.“

Bewertung

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Infos zum Buch

Autor: Cecelia Ahern
ISBN: 3810501514
Seiten: 384
Preis Ebook: 14,99 €
Preis Gebunden: 16,99 €
Preis Taschenbuch: 9,99 €