[Bloggerolympiade Tag 2 – Rezension C] John Strelecky – Das Café am Rande der Welt

John-Strelecky-Das-Cafe-Am-Rande-der-Welt

Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Tag der Bloggerolympiade 2020. Das heutige Thema ist „Rezension“. Daher haben wir für dich ein ganz besonderes Buch als Rezension herausgesucht. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen :-).

Klappentext:

In einem kleinen Café am Rande der Welt wird John, ein stets gepresster Manager, mit Fragen nach dem Sinn des Lebens konfrontiert. Diese führen ihn gedanklich weit weg von seiner Büroetage an die Meeresküste von Haweii,

Dabei verändert sich seine Einstellung zu Leben und zu seinen Beziehungen, und er erfährt, wie viel man von einer weisen grünen Meeresschildkröte lernen kann. So gerät diese Reise letztlich zu einer Reise seiner selbst.

Erster Satz:

Ich lade dich am Dienstag , den 8.April zu meiner Geburtstagsfeier ein.

Ich kroch mit einem Tempo auf dem Highway entlang, das Schrittgeschwindigkeit vergleichsweise Formel-1-verdächtig wirken ließ

John Strelecky, Das Café am Rande der Welt

Cover & Titel:

Cover von John Strelecky - Das Café am Randeder Welt

Cover

Hätte ich nicht gewusst, was das für ein Buch ist – rein vom Cover hätte ich es nicht gekauft. Aber ich habe mich an das Cover gewöhnt und finde es inzwischen ganz schön. Eigentlich steht die Art des Covers für mich für John Strelecky und weil ich weiß, wie genial die Bücher sind, habe ich die Art des Covers nun schon im Fokus.

Auf dem Cover ist die Umgebung abgebildet, wo sich das Café befindet, in denen sich die Story abspielt.

Titel

Wenn ich als Leser den Titel des Buches lese, kann ich einschätzen in welche Richtung das Buch geht. Es ist auch ein sehr eingängiger Titel. Denn der Titel war es, weshalb das Buch bei mir in den Fokus getreten ist. Er ist bei mir hängengeblieben. Und das ist es doch, was zählt, oder?

Meine Erwartungen:

Meine Erwartungen an dieses Buch waren verdammt hoch. Denn ich habe es mir aufgrund der vielen Empfehlungen gekauft, Jeder meiner Mentoren kennt das Buch, meine Vorbilder und Idole empfehlen es. Und gefühlt in jedem Podcast, in dem es um Erfolg, Karriere, Spiritualität oder Persönlichkeitsentwicklung geht, ist mir dieses Buch begegnet. Das Buch musste also etwas ganz Besonderes sein.

Auf der anderen Seite wusste ich, dass ich dieses Buch vor der Zeit meiner Coachausbildung wahrscheinlich nicht gelesen hatte.

Ich war wirklich gespannt.

Meine Meinung zum Buch:

Das Buch ist großartig! Ich habe so viele Zitate herausgeschrieben, so viele Impulse mitgenommen wie in kaum einem anderen Buch dieser Art. Ich war von den Geschichten in diesem Buch total gefesselt und wollte unbedingt wissen, wie es weitergeht. Mein Notizbuch ist explodiert!

Für mich ist kein klassischer Roman, aber auch kein Sachbuch. Vielleicht ist es ein Roman mit vielen Inhalten und Impulsen fürs Leben. Auf jeden Fall ein Buch, welches du gelesen haben solltest, wenn du dich mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigst, dich fragst, was du mit deinem Leben anfangen sollst oder du dich damit beschäftigt, wie es beruflich bei dir weitergeht.

Das Buch enthält so viele Weisheiten, dass es dich wirklich weiterbringen kann.

Vom Aufbau her hat das Buch kurze Kapitel und viele Absätze. Daher eignet es sich super, wenn du es liest, auch wenn du nur kurz Zeit hast. Die Zeichnungen in dem Buch sind toll. Allerdings hatte ich immer ein bisschen eine andere Vorstellung von den Szenen. Das lag auch daran, dass der Autor eine sehr bildhafte Sprache gewählt hat, mit denen er seine Botschaften übermittelt. Wahrscheinlich ist es genau das, was das Buch auch so erfolgreich macht.

Große Botschaften sind in einfacher, bildhafter Sprache verpackt und dadurch sehr eingängig.

Sonst lässt sich die Story wirklich schnell lesen.

Meine Empfehlung ist, das Buch mehrfach zu lesen. Vielleicht auch in einem kleinen Abstand. Ich glaube, dass ich – je nachdem wo ich persönlich gerade stehe – immer andere Dinge herausziehen kann und die Botschaften anders übertrage.

 Zitat:

>>Ist es so einfach?<<, fragte ich. >>Sobald jemand weiß, warum er hier ist, tut er das, was immer er möchte und was dem Zweck seines Daseins dient?<<

Quelle Buch S.47

Fazit:

Das Café am Rande der Welt ist es Buch mit einer großen Botschaft, was jeder im Leben gelesen haben sollte.

Bewertung:

Leseprobe: hier klicken
Hörprobe: hier klicken

Details zum Buch:

  • Autor: John Strelecky
  • Aus dem Englischen: Bettina Lemke
  • Buchverlag: dtv
  • Genre: Ratgeber
  • Seiten: 126
  • Erschienen am: 45. Auflage 2019
  • ISBN: 978-3-423-20969-4
  • ASIN Hörbuch: B008S3GL0E
  • Preis Buch: 8,95 €
  • eBook: 9,89 €
  • Hörbuch: 19,95€

Und zum Schluss

Dieses Hörbuch war ein eigener Kauf und kein Rezensionsexemplar