[Buchrezension Jule] Maxi Hill – Und niemend wird es je erfahren

Klappentext: Eine atemberaubende Geschichte um einen Babytausch, der durch sexuelle Abhängigkeit, dienstliche Macht und menschliche Schwäche möglich wurde. Der charismatische Dr. Mario G. steht im Jahre 1982 vor einem Dilemma. Seine ungewollten Zwillinge werden mit einer tödlichen Erbkrankheit geschlagen sein. Für seinen perfiden Plan kommt ihm Schwester Caroline in den Sinn… Zwanzig Jahre später begegnen zwei Zwillingsschwestern ihren puren Ebenbildern. Schnell wird klar: Zwei der Mädchen wurden bei ihrer Geburt vertauscht. Bleibt die Frage: Ist damals bewusst manipuliert worden? Während eine Mutter einen langen Verdacht bestätigt sieht, fällt die andere in eine merkwürdige Starre. Hilfe bei der schwierigen Suche nach der Wahrheit kommt von Marion, der Tochter von Caroline. Das Tagebuch ihrer Mutter enthält Bekenntnissen über fatale Sexualität, über ärztliche […]

» Weiterlesen

[Rezension] Stella Conrad – Blindflug

Klappentext: Von einem Tag auf den anderen wird das Leben von Maren Behringer komplett auf den Kopf gestellt. War sie bisher hauptberuflich verwöhnte Gattin ohne Geldsorgen, muss sie plötzlich wieder lernen, mit weniger auszukommen. Tatkräftig, höchst erfinderisch und äußerst unkonventionell nimmt sie die Herausforderung an und zeigt, dass sie sich so schnell nicht unterkriegen lässt, auch wenn ihr das Schicksal mal ein Schnippchen schlägt … Turbulent, witzig, temporeich – eine rasante Komödie mit einer ordentlichen Portion Tiefgang! Erster Satz: „Oh, mein Gott, Maren, euer Haus ist traumhaft schön!„ Cover & Titel: Ich bin wegen des Covers auf das Buch aufmerksam geworden. Es sah so schön kitschig aus mit den weißen Punkten auf blauem Hintergrund und der pinken Schrift. Im Nachhinein […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Lisa Jasmina – Running Away – und zwischen uns Unendlichkeit

Nach Running to you, durfte ich nun auch endlich, den schon so sehnsüchtig erwarteten Teil 2, Running Away in den Händen halten und lesen. Klappentext:  Stella und Valentin haben sich endlich gefunden und stehen doch schon vor den Trümmern ihrer Beziehung. Das Schicksal ihrer Schwester Rosa zerreißt Stella das Herz und sie weiß nicht, ob sie jemals wieder glücklich sein kann. Aber Valentin setzt alles in Bewegung um die Liebe seines Lebens nicht endgültig zu verlieren. Schon einmal konnten die beiden sich Halt und Liebe geben. Er braucht Stella in seinem Leben und erst als es schon fast zu spät ist, realisiert Stella wie sehr sie auch Valentin braucht. Und versteht, dass es zwar nie mehr so sein wird, wie […]

» Weiterlesen

[Hörbuch-Rezension] Rachel Joyce – Das Jahr, das zwei Sekunden brauchte (DAISY Edition)

Klappentext: Rachel Joyce zieht uns ins Herz der Zeit. Die Freunde Byron und James sind elf Jahre alt, als sich alles für immer verändert. Niemand sieht das Mädchen mit dem roten Fahrrad. Nur Byron, der mit seiner schönen Mutter im Wagen sitzt, als der Unfall im dichten Nebel geschieht. Byron weiß sofort: Er darf keinem etwas davon erzählen. Doch in nur zwei Sekunden ist die ganze Welt aus den Fugen geraten, und er braucht James an seiner Seite. Können zwei Sekunden existieren, die es vorher nicht gab? Und wird ihre perfekte Welt jemals wieder in den Takt kommen? Eine tief berührende Geschichte über Zerbrechlichkeit und Wahrheit, Freundschaft und Liebe und zwei lebenslange Sekunden. Von der Autorin des Weltbestsellers ‚Die unwahrscheinliche […]

» Weiterlesen

[Rezension] Jojo Moyes – Über uns der Himmel, unter uns das Meer

Klappentext: Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, dort erwartet die Frauen ihre Zukunft: ihre Verlobten, ihre Ehemänner – englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie wieder trennte. Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, ihre Hoffnungen und Ängste miteinander teilen, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht und wie sie Schreckliches erlebt hat im Krieg, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte … Ein berührender Roman […]

» Weiterlesen

[Rezension] Amy Silver – Du und ich und all die Jahre

Klappentext: Ein Jahr geht zu Ende. Ein neues Leben beginnt.  Seit sie dreizehn war, feierte Nicole Silvester mit ihrem besten Freund Julian. Jahr für Jahr erzählten sie sich ihre Vorsätze und geheimen Wünsche, sie waren der Mittelpunkt jeder Party und immer für einander da. Bis zu jener schicksalshaften Neujahrsnacht … Seitdem ist Nicoles Leben völlig aus den Fugen geraten: Beruflich steckt sie in einer Sackgasse, ihre Ehe mit Dom kriselt gewaltig und dann taucht Aidan auf, der Mann, der ihr einst das Herz brach. Nicole beschließt: Im neuen Jahr wird sie ihr Leben endlich wieder in die Hand nehmen. Doch wie soll sie das schaffen, wo Julian nicht mehr da ist, um ihr beizustehen? Erster Satz:„Es ist noch dunkel, und […]

» Weiterlesen

Gewinnspielauslosung: Welttag des Buches – Lesefreude bedeutet für mich…

Hallo ihr Lieben, ich bin geflasht! Vielen Dank, dass ihr alle an meinem Gewinnspiel teilgenommen habt! Ich freue mich gerade wie ein kleines Kind, vor allem nachdem ich sah, wie viele Teilnehmer es tatsächlich waren. Und dann habt ihr auch noch alle so tolle Antworten auf die Frage gehabt, was Lesefreude für euch bedeutet.  Nun finde ich es irgendwie schade, einfach die Gewinner und die Kommentare zu schreiben und eure super Antworten einfach so stehen zu lassen. Daher habe ich mir gedacht, ich fasse noch mal all eure Kommentare in einem Post zusammen und gebe darunter dann die Gewinner bekannt.  Hier nun eure Antworten 😀 Lesefreude bedeutet (für mich): … vollkommen in die Geschichte einzutauchen … eine absolut fesselnde Geschichte, […]

» Weiterlesen

[Rezension] Emma Wagner – Regie führt nur die Liebe

Klappentext: Laura liebt Bollywood-Filme, glaubt an das Schicksal und wartet auf die große Liebe. Ihr Leben verläuft eigentlich in geordneten Bahnen, nur der intrigante Kollege Kai macht ihr das Leben schwer. Doch dann rettet sie einen Fremden vor dem Ertrinken, und schlagartig ist alles anders. Der Mann, der ihr noch im Rettungsboot die magischen Worte »Nicht Jahrhunderte, nicht Jahrtausende – nichts kann uns trennen!« zuflüstert, ist nämlich kein anderer als der bekannte Schauspieler Logan White. Sie und Logan – eine Verbindung, so ewig und schicksalhaft wie aus einem Bollywood-Film, da ist sich Laura sicher. Nur Logans Manager Alex entpuppt sich als Ekelpaket. Doch damit nicht genug: Ganz nebenbei muss Laura sich auch noch um ihren heimwehkranken Mitbewohner James und um […]

» Weiterlesen

[Rezension] Jessica Winter – Bis du wieder atmen kannst + Solange du bleibst

Klappentext von Teil 1: Würdest du einen Blick über fremde Mauern werfen, wenn du weißt, dass sich dahinter der Abgrund befindet? Auf den ersten Blick scheint es, als könnten die Lebensumstände von Jeremy und Julia nicht unterschiedlicher sein. Abgesehen von frechen Neckereien teilen sie nichts miteinander. Dies ändert sich jedoch schlagartig, als Jeremy durch einen unglücklichen Zufall Zeuge eines schrecklichen Geheimnisses wird, welches Julia seit Jahren zu hüten versucht. Zum ersten Mal in seinem Leben muss Jeremy für etwas kämpfen und langsam aber sicher ihr Vertrauen gewinnen, um ihr helfen zu können. Doch je näher er ihr kommt, desto mehr begreift er, dass es nicht nur Julias Fassade ist, die zu bröckeln begonnen hat… Buchtrailer Erster Satz:„Es heißt, es gäbe […]

» Weiterlesen

[Blogtour] Bis du wieder atmen kannst + Solange du bleibst

Heute ist der zweite Tag der Blogtour „Bis du wieder atmen kannst“ und „Solange du bleibst“, im Rahmen derer wir euch die beiden Bücher vorstellen. Gestern hat Nadja von bookwormdreamers.blogspot.de Jessica Winter und ihre Bücher vorgestellt. Heute möchte ich euch etwas über die beiden Hauptcharaktere Julia und Jeremy erzählen. Doch bevor ich euch Julia und Jeremy genauer vorstelle, soll euch dieser Buchtrailer kurz zeigen, um was es in dem ersten Buch geht. Das zweite Buch ist die nahtlose Fortsetzung des ersten Teils. Julia und Jeremy Julia und Jeremy sind Schüler einer Highschool die gemeinsam einige Kurse besuchen und sich dort auch kennen lernten.  Zu Beginn der Geschichte war Jeremy, der Sohn eines Arztes, ein beliebter Schüler aus der Footballmannschaft und wurde […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5