[Hörbuchrezension Jule] Ildikó von Kürthy- Freizeichen

gelesen von Svenja Pages

Klappentext:

Frisur, Figur, Beziehung- alles in ihrem Leben schreit nach Veränderung-alles! Und so steuer Annabel Leonhard einundreißig, kurzentschlossen das Haus ihrer schrillen Tante auf Mallorca an. Kaum angekommen, verliebt sie sich. Glaubt sie. Bis eine Konkurrentin auftaucht…

Erster Satz:

Endlich habe ich genau das Problem, das ich immer haben wollte

Cover & Titel:

Das Cover ist ganz schön, passt dazu, haut mich aber nicht vom Hocker, auch wenn die rötliche Tönung für die Liebe stehen könnte. Da hätte ich mir etwas freundlicheres gewünscht, nicht so blass. Der Titel passt genauso Ok wie das Cover. Es hat ein Stück auch mit dem Roman zu tun, ist originell und hat einen Wiedererkennungswert.

Meine Erwartungen:

Ich erwartete eine lustige, entspannte Frauenromanze mit allem drum und dran und viel Humor.

Meine Meinung zum Buch:

Die Geschichte war ganz amüsant und beschreibt wirklich gut, wie man sich so in einer Midlife-Crisis fühlt. Die Sprecherin hat so ziemlich alles in einer Tonlage gelesen, dass ich hin und wieder zu tun hatte zu erkennen, wer genau spricht. Es werden viele Klischees von den Reichen und Schönen bedient. Die Tante war wirklich amüsant und strahlte als einzige Lebensfreunde aus. Der Rest war ziemlich deprimiert dargestellt. Insgesamt passt es aber zum verrückten: „Ich will was ändern“ und zur Partyinsel. Wobei so richtig auch nicht. Ich fand das Hörbuch durchwachsen. Mir fehlten die Knaller. Ab und zu konnte ich mal schmunzeln, ansonsten war es eher neutral. Nicht schlecht, aber auch nicht so richtig überzeugend.

 Zitat:

„Einer von diesen Unerschütterbaren ist auch Ben. Einer, bei dem man denkt, er hat breite Schultern, selbst wenn er so schmal gebaut ist wie ein Räucheraal. An seiner Seite fühlt man sich beschützt. Neben ihm würde man sich trauen, in die Jahreshauptversammlung von Bodybuildern rein zurufen:“Habt ihr wirklich alle erdnussgroße Penisse?“

hier Amazon Leseprobe

Fazit:

Eine im Durchschnitt befindliche Geschichte von einer Frau in der Midlife-Crisis die nach Veränderung sucht. Eine eher leichte Lektüre, bei der man den Kopf nicht anstrengen muss.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_3_Buch_Bewertung

Leseprobe: hier klicken
Hörprobe: hier klicken

Details zum Buch:

  • Preis Buch: 17,90 €
  • eBook: 8,99€
  • Hörbuch: 8,99 €

Und zum Schluss

Dieses Hörbuch war ein eigener Kauf und kein Rezensionsexemplar