[Hörbuchrezension Jule] Graema Simsion – Das Rosie-Projekt

Klappentext:

Don Tillman will heiraten. Allerdings findet er menschliche Beziehungen oft höchst verwirrend und irrational. Was tun? Don entwickelt das Ehefrau-Projekt: Mit einem 16-seitigen Fragebogen will er auf wissenschaftlich exakte Weise die ideale Frau finden. Also keine, die raucht, trinkt, unpünktlich oder Veganerin ist.
Und dann kommt Rosie. Unpünktlich, Barkeeperin, Raucherin. Offensichtlich ungeeignet. Aber Rosie verfolgt ihr eigenes Projekt: Sie sucht ihren biologischen Vater. Dafür braucht sie Dons Kenntnisse als Genetiker. Ohne recht zu verstehen, wie ihm geschieht, lernt Don staunend die Welt jenseits beweisbarer Fakten kennen und stellt fest: Gefühle haben ihre eigene Logik.

Erster Satz:

Ich denke, ich habe eine Lösung für das Ehefrauproblem gefunden

Cover & Titel:

Das Cover ist passend zu seinem Anderen dieser Reihe, genau wie der Titel. Schlicht und einfach. Aufgrund des Covers und dem Titel hätte ich das Hör-/Buch jetzt nicht gekauft, Ich habe beide Varianten da. Es wirkt etwas skurril auf den zweiten Blick, was ja perfekt passt.

Meine Erwartungen:

Nachdem ich Teil 2 zuerst gehört habe, freute ich mich auf den Beginn der Geschichte und auf die Art und Weise der Kommunikation und freute mich auf die Geschichten seines Lebens.

Meine Meinung zum Buch:

Es ist einfach erfrischend. Ich habe mich in die Figur des Don Tillman verliebt, dass ich es schon fast schade finde, dass es nur noch einen dritten Teil gibt. Diese Art Kommunikation und Denkweise sind so einzigartig und mittlerweile nachvollziehbar, dass es einfach Spaß macht. Besser kann man einen autistischen Charakter nicht sympathisch darstellen. Ich finde die Erlebnisse so logisch, skurril, dass ich oft über mich selber schmunzeln muss. E ist schon fast lustig wie der Protagonist Dinge erlebt und wie er zu einer Lösung kommt. So humorvoll, strukturiert und komisch. Es ist ein Roman, der ein Alleinstellungsmerkmal hat und an den ich mich in vielen Jahren noch erinnern werde. Daher hat er auch einfach 5 Punkte verdient. Teil 3 wird sicher auch bald als Rezension folgen, wenn ich es dann erstanden habe.

Der Sprecher bringt die Situation mit seiner Stimme und den Emotionen super auf den Punkt. Die Stimme ist angenehm und es macht Spaß zuzuhören. Er schafft es, mich als Zuhörer abzuholen.

 Zitat:

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Fazit:

Was soll ich sagen. Volltreffer. Einzigartig, sympathisch, skurril, logisch mit einer besonderen Art von Humor.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Leseprobe: hier klicken
Hörprobe: hier klicken

Details zum Buch:

  • Preis Buch: 18,99 / 9,99€
  • eBook: 9,99 €
  • Hörbuch: 12,95 €

Und zum Schluss

Dieses Hörbuch war ein eigener Kauf und kein Rezensionsexemplar