[Hörbuchrezension Jule] Cecilia Ahern- Für immer vielleicht

Klappentext:

Können Männer und Frauen Freunde sein? Klar, darin sind sich Rosie und Alex einig. Sie sind Freunde seit Kindertagen und haben alles zusammen erlebt: die erste Liebe, Heirat, Kinder, Scheidung… Ist vielleicht Freundschaft die wahre Liebe? Rosie und Alex sind dabei, die Antwort darauf zu finden. 

Die humorvolle Liebesgeschichte wird in Briefen, e-mails, Chats und Postkarten erzählt. Acht junge Schauspieler leihen den Briefschreibern ihre Stimme.

Erster Satz:

An Alex

Ich lade dich am Dienstag , den 8.April zu meiner Geburtstagsfeier ein.

Cover & Titel:

Das.Cover finde ich Ok. Es haut mich jetzt nicht vom Hocker. Die Herzform durch Flugzeugdunst ist nach der Geschichte nachvollziehbar. Man hätte aber sicher aussagekräftigere Fronten finden können. Jedoch passt es zum Stil von Cecilia Ahern. Der Titel passt ganz gut, sie bleibt ihrem Stil treu.

Meine Erwartungen:

Ich hatte vor Jahren mit P.S ich liebe dich zu lesen angefangen. Jedoch mag ich beim Lesen die Briefform nicht wirklich und habe dadurch abgebrochen, wollte aber unbedingt von Cecilia Ahern noch Input haben. Zeit zum Lesen habe ich eh wenig und so bin ich auf die Hörbücher gekommen. Ich hoffte auf eine erfrischende Liebesgeschichte, die ich gut im Auto hören kann. Natürlich hoffte ich auch auf eine angenehme Stimme der Sprecherin.

Meine Meinung zum Buch:

Die Liebesgeschichte ist echt gut. Vor allem gefällt mir, dass Cecilia Ahern die beiden Hauptprotagonisten so „lange“ begleitet hat. Es ist eine nicht so geradlinig verlaufende Erzählung und zeigt sich doch relativ realitätsnah. Weiterhin positiv finde ich den Ausgang des Romans. Einerseits gibt es ein Ende welches ich mir erhofft habe, aber schon nicht mehr dran geglaubt hatte, andererseits bleiben aber auch Fragen offen. Warum es nicht 5 Punkte geworden sind liegt daran, dass es doch zwischenzeitlich mal recht langatmig war. Ich bin wirklich froh, dass ich es gehört und nicht gelesen habe. Ich denke beim Lesen hätte es nicht so gut abgeschnitten, auch wenn das Buch jetzt neben mir liegt. Die Sprecher haben die Charaktere wirklich gut transportiert und sympatisch dargestellt. Was ich schade fand: Es fesselte mich nicht. Es war eine schöne Geschichte der Beiden, aber durch dieses Ganze Auf und Ab hatte ich nicht einmal das Bedürfnis im Auto sitzen bleiben zu wollen, um den Ausgang des Ganzen zu erfahren. Ein weiteres Hörbuch von Cecilia Ahern liegt im Auto schon bereit und ich freue mich auf eine weitere Erzählung von ihr. Für immer vielleicht wird mir positiv im Gedächtnis bleiben und ich kann es als Hörbuch weiter empfehlen.

 Zitat:

Liebe Katie, danke, dass du bei meiner Hochzeit letzte Woche mein Blumenmädchen warst. Alle fanden dich wunderschön, eine richtige kleine Prinzessin. Ich und Alex machen jetzt Ferien auf den Seychellen, auf einer Insel. Das wäre genau das Richtige für deine Mummy. Sag ihr, dass es hier wunderschön ist, warm und sonnig. Du kannst ihr auch das Foto von Alex und mir zeigen, wie wir am Strand liegen, damit sie sieht, wie es hier ist. Wir sind sehr glücklich und sehr verliebt. Ich lege auch ein Bild von dir mit mir und Alex an unserem Hochzeitstag bei, damit du es rahmen und bei dir zu Hause aufhängen kannst. Ich hoffe, es gefällt dir.

Quelle Buch S.86

Fazit:

Eine schöne Geschichte, die ich gern weiter empfehle jedoch ein paar kleine Einschränkungen zum Whow-Effekt hat.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_4_Buch_Bewertung

Leseprobe: hier klicken
Hörprobe: hier klicken

Details zum Buch:

  • Preis Buch: 8,99 €
  • eBook: 9,89 €
  • Hörbuch: 9,99€

Und zum Schluss

Dieses Hörbuch war ein eigener Kauf und kein Rezensionsexemplar