[Rezension] Rose Bloom – Beautiful Sin

Klappentext: In Adrijanas Leben ist ihr Nebenjob als Tänzerin im Black Pearl die einzige Aufregung, die sie braucht. Als ihre Eltern auf mysteriöse Weise verschwinden und ihr noch nicht mal die Polizei helfen will, sie zu finden, ist sie ratlos. Bis Brant eines Abends in dem Chicagoer Striplokal auftaucht und sie zwingt, mit ihm zu kommen. Doch anstatt ihren dominanten Entführer zu fürchten, fühlt sie sich weit mehr zu ihm hingezogen, als gut für sie ist. Bis herauskommt, weshalb er sie festhält, und eine rasante Hetzjagd beginnt, die sie kaum zu Atem kommen lässt. Erster Satz: Das Licht in dem kleinen Kellerraum des Restaurants Ken Kee Cuisine hätte für meine Zwecke nicht besser geeignet sein können. Cover & Titel: Das […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Jo Berger – New York Love – Nottingham Bad Boy

Klappentext: Rob Forrester ist Hotelmagnat und Frauenheld. Für ihn gehören schöne Frauen genauso zum Leben wie exquisite Empfänge der High Society und wilde Promi-Partys. Die Frauen umschwärmen ihn wie die Motten das Licht. Doch für Rob gibt es nur Begierde und Lust. Keine Gefühle, keine zweiten Dates. Bis er auf die eigenwillige Sarah trifft, die sich alles andere als respektvoll ihm gegenüber verhält. Auf toughe Frauen mit vorlautem Mundwerk kann er getrost verzichten. Für Sarah Miller bricht eine Welt zusammen. Erst wird sie Knall auf Fall verlassen und dann steht auch noch ihr Job auf der Kippe. Da kommt ihr ein aufgeblasener Wichtigtuer wie dieser Forrester gerade Recht. Ausgerechnet während ihres Kurzurlaubs in den schottischen Highlands begegnen sie sich wieder. […]

» Weiterlesen

[Ankündigung] Neues Buch „Keiner trennt uns“ von Jana von Berger

Jana_von_Berger.jpg

Hallo ihr lieben, auf der Buchmesse in Frankfurt habe im letzte Jahr Jana von Berger bei einem Symposium zum Thema „Bloggerkooperationen“ kennengelernt. Zu dieser Zeit hat sie gerade Ihren ersten Roman „Für die Liebe und das Leben“ veröffentlicht. Nun erscheint im März ihr dritter Roman „Keiner trennt uns„. Dieses Mal ist es ein Young Adult Roman und der erste Band einer Reihe über drei Schwestern.  Das Buch spielt in Hamburg. Worum geht es? Klappentext Was von ihrer Familie geblieben ist, darf Hanna nicht auch noch verlieren. Deshalb kämpft die 21-Jährige darum, nach dem Tod der Eltern die Vormundschaft für ihre jüngeren Geschwister zu übernehmen. Eine Tante will Mika und Emma ebenfalls zu sich holen. Kann Zufallsbekanntschaft Mark Hannas Chancen vor Gericht […]

» Weiterlesen

[Rezension C] Jo Berger – New Year Love – Nottingham Bad Boy

New_Year_Love-Cover.png

Klappentext: Rob Forrester ist Hotelmagnat und Frauenheld. Für ihn gehören schöne Frauen genauso zum Leben wie exquisite Empfänge der High Society und wilde Promi-Partys. Die Frauen umschwärmen ihn wie die Motten das Licht. Doch für Rob gibt es nur Begierde und Lust. Keine Gefühle, keine zweiten Dates. Bis er auf die eigenwillige Sarah trifft, die sich alles andere als respektvoll ihm gegenüber verhält. Auf toughe Frauen mit vorlautem Mundwerk kann er getrost verzichten. Für Sarah Miller bricht eine Welt zusammen. Erst wird sie Knall auf Fall verlassen und dann steht auch noch ihr Job auf der Kippe. Da kommt ihr ein aufgeblasener Wichtigtuer wie dieser Forrester gerade Recht. Ausgerechnet während ihres Kurzurlaubs in den schottischen Highlands begegnen sie sich wieder. […]

» Weiterlesen