[Buchvorstellung/ Gewinnspiel] Elja Janus- Immer noch wir

Heute dürfen wir euch ein Buch vorstellen, welches am 19.3.19, unter dem FeuerwerkeVerlag veröffentlicht wird. Das Buch stammt von der Gewinnerin der Literaturausschreibung: 20 Jahre Leselupe. Und wir dürfen euch auch gleich noch 3 Ebooks im Format eurer Wahl verlosen. Was ist die Leselupe und um was ging es in der Ausschreibung? Kurz gesagt handelt es sich bei Leselupe.de um eines der größten deutschsprachigen Literaturforen. Dieses hatte im letzten Jahr 20 jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat Leselupe letztes Jahr ein Gewinnspiel ins Leben gerufen, bei dem sich Autoren oder die die es noch werden wollen ihre Romane einsenden konnten. Unter diesen Einsendungen wurden die besten Drei Werke gekürt. Die Ehemalige Ausschreibung findet ihr unter diesem Link.  Zum Buch Klappentext […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Alea Kendrick – Glanz auf ihre eigene Art

Klappentext Eine Frau, ein Sheriff, eine Großstadt – schräge Vögel, lustvolle Verehrer und jede Menge Stolperfallen Die liebenswerte, wenn auch leicht exzentrische Gina versucht stets aufs Neue, sich mit ihren eigentümlichen Gedanken im Leben zurechtzufinden. Zur Seite steht der temperamentvollen Lehrerin ihr treuer Begleiter Sheriff, der so einige impulsive Aktionen seines Frauchens über sich ergehen lassen muss. Es braucht nämlich noch ein wenig Übung, bis Gina so elegant wirkt, wie sie es sich vorstellt. Nur stolpert sie dummerweise immer wieder über ihre eigenen Füße. Wie soll die tollpatschige Mittdreißigerin es unter diesen Umständen nur schaffen, in einer bewegten Großstadt wie New York ihren Mr Right zu finden? Erster Satz: „Für ihn würde ich mein letztes Hemd geben“, himmelte die Schülerin Cat […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Auréli – Zurück ins Leben

Klappentext Wenn dein Leben aus den Fugen gerät, wie findest du wieder Halt? Ballett war ihr Leben, ihre Leidenschaft. Doch durch einen Schicksalsschlag hat Aurélie ihre große Liebe verloren und aufgehört zu tanzen. Nur das Meer kann ihren Schmerz betäuben.Als sie auf Seth trifft, dessen blaue Augen sie bis in ihre Träume verfolgen, spielen ihre Gefühle verrückt. Doch für sie ist es zu früh, wieder für einen Mann etwas zu empfinden. Sie kann sich nicht fallenlassen, denn der Schmerz der Vergangenheit sitzt noch zu tief.Wird sie je wieder lieben können?Wird sie je wieder tanzen?Wird sie zurück ins Leben finden? Erster Satz: Der Wind wehte salzige Meeresluft zu mir herüber. Cover & Titel Das Cover und der Titel fesselten mich von […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Emily B. Smitten – Auf gute Nachbarschaft – Vier heiße Kurzgeschichten

Klappentext: Wozu in der Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt? Nachhilfe Karas Nachbar Ben war schon immer ein Streber. Deswegen kann es nicht derselbe Typ sein, der da gerade gegenüber heißen Sex hat. Und doch … Ob Kara auch etwas von seiner Nachhilfe bekommen kann? Muffins Der Einzige Nachbar, der Sarah ein paar Eier leihen und somit ihr Backprojekt retten kann, ist ausgerechnet der heiße Kerl, der sich so selten zeigt. Als Dank bringt sie ihm zwei ihrer Muffins vorbei. Und er dankt es ihr … mit anderen Fähigkeiten. Datenight Noch so ein erfolgloses Date und Nora gibt die Männerwelt auf. Aber Gott sei Dank ist da noch Mike, der sie vom Gegenteil überzeugen will. Poolboy Eine […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Jessica Koch – Wenn das Meer leuchtet

  Klappentext: Marie ist neu auf dem College. Hier in Kalifornien ist alles anders – und doch genau so, wie es für sie als Außenseiterin schon immer war. Wieder einmal zieht sie sich einsam in sich selbst zurück. Doch dann ist von einem auf den anderen Tag plötzlich alles anders… Denn was tust du, wenn derjenige, der dir bislang die größte Angst bereitet hat, auf einmal der einzige ist, der dir noch beisteht? Vertraust du ihm? Und kann so aus Angst plötzlich Liebe werden…? *** „Ein Schiff, das im Hafen liegt, ist sicher, aber dafür sind Schiffe nicht gemacht. Das Gleiche gilt für Menschen. Auch wir fühlen uns am sichersten, wenn wir allein zu Hause bleiben und alle Gefahren von […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Liv Eiken – Verrücktes Herz

Klappentext: Vollzeitmutter Ava würde am liebsten für immer auf eine Karibikinsel flüchten oder sich mit einer Rakete auf den Mond schießen. So einfach ist das jedoch leider nicht, wenn alle Erwartungen an einen gerichtet sind und man selber so schlecht nein sagen kann. Dass sie aber anstelle der Karibik in der Klapse landet, hätte selbst sie nicht für möglich gehalten. Peinlich nicht nur vor den Nachbarn, sondern auch deswegen, weil ihr ausgerechnet jetzt die große Liebe über den Weg läuft … Erster Satz: Ich beiße in ein Marmeladenbrot Cover & Titel: Das Cover wirkt verträumt und verliebt und irgendwie schön romantisch. OK und ein wenig kitschig, aber so sind Liebesromane ja nun mal. Der Titel passt auf den Punkt zum […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Lea Wilde – Der Himmel über dem Himmel

Klappentext: Nach dem Tod ihres Mannes Ronald erfährt Julia, dass dieser ein Doppelleben geführt hat. Julias Versuch, eine Erklärung für Ronalds Verrat zu finden, führt sie in eine Schwulenkneipe. Dort verliebt sie sich in Lionel und merkt zu spät, dass jeder andere besser gewesen wäre. Denn ihr eigener Mann war Lionels Gönner -und mehr als das … Erster Satz: Als Julia wach wurde, ging es schon auf neun Uhr zu. Cover & Titel: Der Cover passt zum Titel. Es hat mich im ersten Moment angesprochen. Nicht typisch für die heutige Zeit, aber es wirkt irgendwie verträumt und hat mich dazu motiviert es als nächstes zu lesen. Meine Erwartungen Die Erwartungen waren hoch. Meine Arbeitskollegin hat mir das Buch gegeben und […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Rose Bloom – Beautiful Sin

Klappentext: In Adrijanas Leben ist ihr Nebenjob als Tänzerin im Black Pearl die einzige Aufregung, die sie braucht. Als ihre Eltern auf mysteriöse Weise verschwinden und ihr noch nicht mal die Polizei helfen will, sie zu finden, ist sie ratlos. Bis Brant eines Abends in dem Chicagoer Striplokal auftaucht und sie zwingt, mit ihm zu kommen. Doch anstatt ihren dominanten Entführer zu fürchten, fühlt sie sich weit mehr zu ihm hingezogen, als gut für sie ist. Bis herauskommt, weshalb er sie festhält, und eine rasante Hetzjagd beginnt, die sie kaum zu Atem kommen lässt. Erster Satz: Das Licht in dem kleinen Kellerraum des Restaurants Ken Kee Cuisine hätte für meine Zwecke nicht besser geeignet sein können. Cover & Titel: Das […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Ella Green – Dark Games

Klappentext: Dark Games: Louanne ist leidenschaftliche Schachspielerin. Einmal in der Woche trifft sie sich mit Monsieur Garet, um mit ihm eine Partie zu spielen. Eines Abends wird sie von ihm zum Abendessen eingeladen und lernt den attraktiven Sebastien, den Enkel von Monsieur Garet kennen. Während einem Schachspiel macht der junge Franzose ihr ein unmoralisches Angebot, welches sie nicht ausschlagen möchte. Für eine Nacht soll sie ihm gehören. Die beiden erleben leidenschaftliche Stunden. Doch was ist nach dieser Nacht? Werden sie sich wieder treffen oder war es eine einmalige Sache? ebenfalls in diesem eBook enthalten, sind diese erotischen Kurzgeschichten: Douleur Emmanuelle ist in ihrer langjährigen Beziehung mit Claude unglücklich und beschließt ihn zu verlassen. Einer der Hauptgründe ist, dass es der […]

» Weiterlesen
1 2