[Rezension]: 365 Tage von Blanke Lipińska

Das Cover von Band 3 ist mir beim Einkaufen ins Auge gesprungen. Der Blick war so durchdringend, dass ich das Buch gleich kaufte.

Gleichzeitig zeigt das Cover auch ganz klar, dass es sich um einen Liebesroman mit Erotik geht. Es hat mich ein wenig an das Cover von After Passion oder Bourbon King erinnert.

[Rezension]: 365 Tage von Blanke Lipińska

Klappentext

Laura Biel & Massimo Torricelli – eine unwiderstehlich gefährliche Leidenschaft. Die Romanvorlage zum internationalen NETFLIX-BLOCKBUSTER!

Hotelmanagerin Laura fährt mit Freunden nach Sizilien. Sie will dort ihren Geburtstag feiern und hofft, dass auch ihr Freund Martin im Urlaub endlich mehr Zeit für sie haben wird. Doch es kommt ganz anders: Nach einem heftigen Streit verlässt Laura wutentbrannt das Hotel – und begegnet Don Massimo Torricelli. Der attraktive, junge Don ist das Oberhaupt einer der mächtigsten Mafia-Familien Siziliens und gewohnt zu bekommen, was er will. Und Massimo will Laura. Er entführt sie in seine luxuriöse Villa und macht ihr ein Angebot: 365 Tage soll sie bei ihm bleiben, wenn sie sich bis dahin nicht in ihn verliebt hat, wird er sie gehen lassen. Massimo ist siegessicher, doch er hat nicht mit der selbstbewussten Laura gerechnet …

Die Geschichte von Laura & Massimo:
– Band 1: 365 Tage
– Band 2: 365 Tage – Dieser Tag
– Band 3: 365 Tage mehr

Quelle: blanvalet

Cover & Titel

Das Cover von Band 3 ist mir beim Einkaufen ins Auge gesprungen. Der Blick war so durchdringend, dass ich das Buch gleich kaufte.

Gleichzeitig zeigt das Cover auch ganz klar, dass es sich um einen Liebesroman mit Erotik geht. Es hat mich ein wenig an das Cover von After Passion erinnert.

Meine Erwartungen

Ich hatte keine Erwartungen an das Buch. Da es ein Spiegel-Bestseller ist, war ich einfach neugierig. Ich hatte einfach mal wieder Lust, einen Liebesroman zu lesen.

Meine Meinung zum Buch

Die ersten zwei Bücher fand ich stark. Sie haben mich in ihren Bann gezogen. Auch wenn die Story unmöglich war, wollte ich wissen, wie es weitergeht.

Band 3 hat mich dann enttäuscht. Die Muster der Geschichte ähnelten sich und mich hat es aufgeregt, wie dämlich Laura ist.

Gleichzeitig ernten die Bücher Kritik. Entführung, Gewalt, sexueller Übergriff, Mord, eine Frau, die völlig naiv ist. Frauen und Männer ohne Moral?

Auch wenn mir bewusst ihr, warum die Autorin Szenen wie diese für ihren Erotikroman gewählt hat, finde ich es nicht gut.

Die Trilogie ist eine Reihe, von der du außer Erotik nicht viel erwarten kannst. Die Rolle der Frau gefällt mir in diesem Roman nicht. Gleichzeitig kritisiere ich die Darstellung der Männer.

Fazit:

Als Erotikroman zum Unterhalten und Abschalten ganz okay. Sprechen wir aber lieber nicht über Moral, die Rollenverteilung und die Persönlichkeiten der Charaktere.

Bewertung:

[Rezension Jule] Henriette Jade – Erotische Rollenspiele für Paare

Henriette Jade hat hier einen tollen Ratgeber zum Thema Erotische Rollenspiele für Paare erschaffen, den ich wärmstens empfehlen kann.

Klappentext

Sein Liebesleben zu zweit vor dem Fernseher vertrödeln? Solche Zeiten sind jetzt vorbei, denn in diesem Erotik-Ratgeber warten viele aufregende Szenarien auf euch, die eure Fantasien zum Fliegen bringen werden. Ausgehend von der Erkenntnis, dass das Erotische fremd, aufregend und exotisch ist, werden hier Wege aufgezeigt, in andere Rollen zu schlüpfen, sich zu verkleiden und sich von anderen Seiten kennenzulernen. Mag sie Perücken? Liebt er womöglich Ohrläppchen-Massagen? Findet es heraus! Kultiviert zwischen euch eine prickelnde Fremdheit, die Raum für Wünsche und Experimente lässt, aber vor allem das Herz zum Partner bzw. zur Partnerin aufs Neue öffnet. Lasst die Energien aus dem großen Reich der Sexualität für euch wieder spürbar werden. Denn was kann es Schöneres geben, als gemeinsam als Paar das aufregende neue Hobby der erotischen Liebesspiele zu entdecken?

Erster Satz:

Liebe Leserin, lieber Leser, Ich freue mich, dass du diesen Ratgeber in den Händen hältst und mir das Vertrauen schenkst, mich auf eine erotische Reise zu begleiten

Cover & Titel

Das Cover ist genau wie die anderen Bücher dieser Serie schlicht und der Titel klar. Es ist eine Ratgeberserie, die von einer Autorin und einem Autor geschrieben ist. Sie alle sind Einzeln lesbar und in sich abgeschlossen. Ein gutes Markenszeichen für die Zukunft.

Meine Erwartungen

Die ersten zwei Bücher der Serie waren gut und aussagekräftig im Inhalt. Dies erwartete ich auch hier. Ich hoffte auf eine Art Anleitung, wie Rollenspiele umzusetzen gehen außer klassisch Polizist..

Meine Meinung zum Buch

Ja, eindeutig gelungen. Tolles Werk. Für die wenigen Seiten super viel Inhalt, ohne viel Ringsherumgerede. Einfach auf den Punkt gebracht, Die wesentlichen Inhalte sind enthalten. Sinnvolle Tipps für weitergehende Recherche, super Anregungen und Ideen, sogar in Schwierigkeitsgraden eingeteilt. Zu Beginn Grundlagen, am Ende schon etwas fortgeschrittener. Es macht Lust es auszuprobieren. 😉 Auch Massagetips sind wieder enthalten. Ich finde auch die Größe und die Handlichkeit so toll. Es ist auch schnell gelesen und ich flog nur so durch die Seiten. Ich habe meinem Partner etwas vorgelesen auch er war begeistert. Die Inhalte sind klar, gehen aber nicht zu sehr ins Detail und engen nicht so ein, sie lassen der Phantasie des Lesers freien Lauf. Den Einen oder anderen Tipp, die ein oder andere Technik habe ich mir kenntlich gemacht, dazu werde ich noch Nachforschungen anstellen. Man merkt auch, das die Autorin aus Erfahrung spricht. Es lohnt sich auf jeden Fall, außer ihr seit Profis, dann könnte der Ratgeber zu wenig Input geben. Ach ja, und hier sind auch nicht ewig viele Leseproben, anderer Lektüren des Verlages, sondern wirklich fasst bis auf die Letzte Seite fachliches zum Thema.

Zitat: 

Die nächste Station könnte der Küchentisch sein, auf den sie sich setzen soll. Der Makler zieht sie nur so weit aus, dass er gut an sie herankommt, um sie ausgiebig in dieser praktischen und bequemen Position auf dem Tisch zu nehmen. Ob es allerdings dann schon so weit ist, liegt bei euch. Die Kundin könnte ihm auch mit gespielter Empörung zurufen…. „

Fazit: 

Toller Ratgeber, bei dem die Größe des Buches wahnsinnig viel Input hat. Auf den Punkt gebracht.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Leseprobe

Details zum Buch:

  • Autor: Henriette Jade
  • Verlaglebe.jetzt ; blue panther books OHG
  • Genre: Erotik Ratgeber
  • Seiten: 121
  • Erschienen am: 15.12.18
  • ASIN eBook: B07L6CSNMM
  • ISBN:  978-386277884
  • Preis:  9,90€
  • E-Book: 9,99€

Und zum Schluss

🙂

Vielen Dank an Blue Pather Books für das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit für den Verlag rezensieren zu dürfen.  

[Rezension Jule] Arne Hoffmann – Erotische Massagen

Arne Hoffman beschreibt in seinem Erotik-Ratgeber erotische Massagen die besten Tricks, Griffe und Techniken. Nicht nur für Einsteiger

Klappentext

Eine sinnliche Massage kann eine der beglückendsten sexuellen Aktivitäten sein, die es gibt. Wenn man dann noch die besten Tricks, Griffe und Techniken beherrscht, um lustvolle Gefühle zu erzeugen, wird daraus ein geradezu himmlisches Erlebnis. Dieser Ratgeber verrät dir eine Unmenge an Tipps, aus denen du dich nur noch zu bedienen brauchst: Du wirst lernen, wie du die ideale Atmosphäre erzeugst, welche Körperzonen du auf welche Weise berühren kannst, um deinen Partner besonders heftig zu erregen, und wie du dafür sorgst, dass auch du diese Massage bis zu ihrem Höhepunkt genießt. 

Herzliche Grüße Arne Hoffmann

Erster Satz:

Liebe Leserin, lieber Leser, eine erotische Massage kann eine außerordentlich sinnliche Erfahrung und ein Moment ganz besonderer Intimität mit deinem Partner sein.

Cover & Titel

Das Cover ist genau wie die anderen Bücher dieser Serie schlicht und der Titel glasklar. Es ist eine Reihe, die von einer Autorin und einem Autor geschrieben ist. Sie alle sind einzeln zu lesen. Für Ratgeber finde ich es durchaus angebracht nicht so viele Details im Cover zu haben.

Meine Erwartungen

Da wir uns schon das ein oder andere mal massieren, habe ich gehofft neue Anregungen und Hintergründe in diesem Ratgeber zu finden. Den ein oder anderen Tipp, den man probieren kann. Ich hoffte das es nicht zu allgemein gehalten würde, sondern schon konkrete Anregungen gibt.

Meine Meinung zum Buch

Meine Hoffnungen haben sich erfüllt. Ein ganz toller Ratgeber, nicht nur für Einsteiger, sondern auch für diejenigen, die bereits viel massieren und noch den ein oder anderen Hinweis oder neue Anregungen suchen. Es liest sich flüssig. Es ist konkret beschrieben und klärt so einige Fragen. Es gibt Informationen zu konkreten Techniken an speziellen Körperteilen des Partners, Tipps zu den Ölen und deren Wirkung und auch zu intimeren Massagen für ihn und sie. der Ratgeber gibt durchaus einige neue Anregungen und Ideen, die man gern mal ausprobieren kann. Die Massageanleitungen sind wirklich gut und bildlich beschrieben, eine Skizze hätte aber das ein oder andere klarer werden lassen. Vor allem, wenn man mal schnell reinschauen möchte, um sich die Techniken nochmal zu verinnerlichen, wäre ein Bild, als AHA-Effekt der I-Punkt gewesen. Das gute an der Serie, der erotischen Ratgeber ist eindeutig die Handlichkeit und Größe der einzelnen Bücher. Sie sind schön klein, leicht und die Schrift ist in genau der richtigen Größe.

In diesem Ratgeber sind im Anschluss noch zwei Leseproben zu finden von erotischen Romanen. Die sind nicht schlecht und machen wirklich Lust auf den Roman.

Zitat: 

Besonders Reizvoll werden solche Spiele mit unterschiedlichen Instrumenten, wenn du deinen Partner vorher die Augen verbunden hast. Er weiß nicht, was auf ihn zukommt oder was genau du gerade mit ihm anstellst, sondern kann nur raten. Eine Überraschung wechselt die andere ab. Weil er sich nur noch auf seinen Tastsinn verlassen kann, wird dieser umso stärker. „

Fazit: 

Eine Inspirierende Lektüre für tolle Momente zu zweit. Tolle Tipps und Anleitungen für erotische Massagen. Nach dem Lesen hätte ich meinen Freund am liebsten massiert.

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Leseprobe

Details zum Buch:

Und zum Schluss

🙂

Vielen Dank an Blue Pather Books für das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit für den Verlag rezensieren zu dürfen.  

[Rezension Jule] Arne Hoffmann- Unterwerfung

In diesem Ratgeber geht es um die Unterwerfung, also der Devote Part in einem Spiel. Dabei sind hier viele Antworten zu finden.

Klappentext

Auch in der unterwürfigen Rolle kannst du deinen Teil dazu beitragen, ein SM-Spiel zu einer großartigen Erfahrung für beide Seiten zu machen. Dieser Ratgeber verrät dir alles, was dazu wichtig ist. Unter anderem erfährst du, wie du dafür sorgst, dass deine eigenen Vorstellungen nicht zu kurz kommen, wie du den passenden Partner findest und wie du sicherstellst, dass dir nichts Ernsthaftes passiert. So kannst du es als erotisches Erlebnis genießen, wenn du dich einem anderen Menschen ganz und gar auslieferst.

Herzliche Grüße Arne Hoffmann

Erster Satz:

Liebe Leserin, lieber Leser, wie kannst du auch als Partner dazu beitragen, dass aus einem SM-Spiel ein berauschendes erotisches Erlebnis wird?

Cover & Titel

Das Cover ist schlicht und der Titel glasklar. Dieses Buch stammt aus einer Reihe von Ratgebern, bei denen das Cover gleich ist und nur der Titel darauf zu sehen ist. Es ist eine Reihe, die von einer Autorin und einem Autor geschrieben ist. Sie alle sind einzeln zu lesen. 

Meine Erwartungen

Ich erwartete vielleicht zu viel. Den Klappentext habe ich erst zum Schluss gelesen.  Mir war zu Beginn nicht klar, das sich das Sachbuch eher an Einsteiger/ Neulinge richtet. Daher erwartete ich mehr Inhalte zur Praxis. Aber wenn man den Klappentext liest, ist klar, welche Inhalte sich in diesem Sachbuch verstecken.  

Meine Meinung zum Buch

Der Ratgeber ist ein sehr schönes Werk für Leute, die sich für das Thema interessieren und darüber nachdenken, eine solche Praktik mal auszuprobieren. Also an Einsteiger. Man findet in diesem Buch Hinweise zum Thema Unterwerfung, wie man in dieser Position kommuniziert und die wichtigen grundlegenden Hintergründe und Ratschläge. Auch Sicherheitshinweise sind enthalten, sollte man auf der Suche nach einem „Spiel-Partner sein“. Also worauf muss ich achten, was sollte ich bedenken usw. Es gibt erste Einblicke in die Szene und benennt auch Anlaufstellen bei Fragen und wichtigen Inhalten. Als Kapitelüberschriften wählt der Autor oft Fragen, die er dann direkt beantwortet.  Interessant ist die Schreibweise, die Arne Hoffmann hier wählt. Innerhalb einer Erklärung springt er von Er zur Mehrzahl und dann zu Sie, wechselt also innerhalb einer Erklärung die Geschlechter. Das ist wirklich beeindruckend und es fiel mir im ersten Moment gar nicht auf, sondern erst im Verlaufe. Wenn man mit dem Thema vertraut ist, wird man in diesem Ratgeber nicht viel neues Erfahren. 

Was ich ein wenig schade finde, dass das Buch mit 126 Seiten deklariert ist, aber nur 106 sich um das Thema drehen, der Rest ist eine Leseprobe und Werbung für weitere Bücher. Die Leseprobe mag für den einen oder anderen toll sein, Ich für meinen Teil, hätte lieber mehr Inhalt zum Thema begrüßt. 

Zitat: 

Solange dir dein Partner also keinen echten Zwang antut- dich etwa gegen deinen Willen entführt oder gefangen hält- habt ihr beide gleichermaßen die Verantwortung dafür, dass euer Spiel miteinander besonders lustvoll wird. Damit sind deine Hauptaufgaben als Unterwürfiger schon mal klar umrissen: Du sollst deine Wünsche und vor allem deine Grenzen kennen und du sollst sie gegenüber deinem Partner klar kommunizieren“

Fazit: 

Ein toller Ratgeber, die sich mit dem Thema Unterwerfung vertraut machen wollen und Informationen zur Devoten Rolle suchen. Also für Einsteiger und Interessierte. 

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_4_Buch_Bewertung

Leseprobe

Details zum Buch:

Und zum Schluss

🙂

Vielen Dank an Blue Pather Books für das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit für den Verlag rezensieren zu dürfen.  

[Rezension Jule] Emily B. Smitten – Auf gute Nachbarschaft – Vier heiße Kurzgeschichten

Auf gute Nachbarschaft ist ein Ebook mit 4 Kurzgeschichten im erotischen Bereich. Sie sind gut zu lesen und jugendlfreundlich

Klappentext:

Wozu in der Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt?
Nachhilfe
Karas Nachbar Ben war schon immer ein Streber. Deswegen kann es nicht derselbe Typ sein, der da gerade gegenüber heißen Sex hat. Und doch … Ob Kara auch etwas von seiner Nachhilfe bekommen kann?
Muffins
Der Einzige Nachbar, der Sarah ein paar Eier leihen und somit ihr Backprojekt retten kann, ist ausgerechnet der heiße Kerl, der sich so selten zeigt. Als Dank bringt sie ihm zwei ihrer Muffins vorbei. Und er dankt es ihr … mit anderen Fähigkeiten.
Datenight
Noch so ein erfolgloses Date und Nora gibt die Männerwelt auf. Aber Gott sei Dank ist da noch Mike, der sie vom Gegenteil überzeugen will.
Poolboy
Eine Woche vor Beginn seiner Collegezeit und Tim ist noch immer Jungfrau. Das kann seine Nachbarin Chrissy unmöglich zulassen. Zumal er sie so liebevoll tröstet, nachdem sie sich von ihrem Freund trennt

Erster Satz:

Erster Satz von der ersten Geschichte Nachhilfe : Mein Nachbar Ben ist zu Hause.

Muffins: Ich zögerte, als ich die Faust hob…..

Cover & Titel:

Der Titel ist einfach gehalten und gibt den Gro des Buches wieder. Das Cover ist passend zum Inhalt. Nicht zu heiß und recht einladend harmonisch. Hat aber für mich kein Highlight.

Meine Erwartungen

Ich habe wahrscheinlich zu viel erwartet. Ich habe kurze, detaillierte Geschichten mit tiefen, versauten Einblicken erwartet.

Meine Meinung zum Buch

Die Geschichten in dem Buch sind rund. Es sind leichte Geschichten, die man auch gut vorm ins Bett gehen lesen kann. Die Inhalte sind grob. Mir fehlen die erotischen Details. Kurzgeschichten machen dem Namen aller Ehre. Sie lesen sich rund und flüssig, recht angenehm. Aber sie sind leider durchschnittlich. Ich kann sie zwar empfehlen, man sollte aber nicht zu viel Erotik erwarten. Es ist mit Erotik angehaucht, der Höhepunkt kommt meist schnell, bis auf eine Geschichte sind immer die Männer dominant und die Frauen sind sehr passiv. Nur die letzte bildet eine Ausnahme. Ich will nicht negativ klingen. Mir haben die Geschichten gut gefallen, es war mir nur zu wenig erotisch. Da hätte ich mir mehr erhofft. Dadurch können es aber auch Jugendliche lesen theoretisch.

Zitat:

„Ich renne hier nicht in irgendeinen Jogger, sondern in ihm.

Er hat seine Hände um meine Oberarme gelegt, um mich vor einem Fall zu bewahren, und ich spüre die Hitze, die von seinem schwitzenden Körper auf mich strahlt. Anscheinend kommt er gerade von seiner Runde zurück.“

Fazit:

Runde, harmonische Kurzgeschichten, die von den Details etwas kurz geraten sind. Die Handlungen sind wenig detailliert, lassen sich aber gut lesen.

Bewertung:

Leseprobe: hier klicken

Details zum Buch:

  • Autor: Emily B. Smitten 
  • Verlag: Amazon Media EUS. à r.l.
  • Genre: Erotik
  • Seiten: 1378 KB / 90
  • Erschienen am: 17.07.18
  • ASIN eBook: B07FMTP9XP
    ISBN Taschenbuch: /
  • Preis: /
  • E-Book: 0,99 €


    Und zum Schluss:

Vielen Dank an  die Autorin für das uns entgegengebrachte Vertrauen dieses E-Book rezensieren zu dürfen. Es ist mir/ uns eine Ehre.

[Rezension Jule] Rose Bloom – Beautiful Sin

Mit dem Roman von Rose Bloom Beautiful Sin erhält man eine Mischung aus Krimi, Lovestory und Erotik. Dies ist gut verpackt und ein Lesevergnügen.

Klappentext:

In Adrijanas Leben ist ihr Nebenjob als Tänzerin im Black Pearl die einzige Aufregung, die sie braucht. Als ihre Eltern auf mysteriöse Weise verschwinden und ihr noch nicht mal die Polizei helfen will, sie zu finden, ist sie ratlos.
Bis Brant eines Abends in dem Chicagoer Striplokal auftaucht und sie zwingt, mit ihm zu kommen.
Doch anstatt ihren dominanten Entführer zu fürchten, fühlt sie sich weit mehr zu ihm hingezogen, als gut für sie ist. Bis herauskommt, weshalb er sie festhält, und eine rasante Hetzjagd beginnt, die sie kaum zu Atem kommen lässt.

Erster Satz:

Das Licht in dem kleinen Kellerraum des Restaurants Ken Kee Cuisine hätte für meine Zwecke nicht besser geeignet sein können.

Cover & Titel:

Das Cover ist der Hammer. Ich liebe es. Ich wollte das Buch sofort haben, nachdem ich das Cover und den Titel in Kombination gesehen habe. Ich bin einfach nur begeistert. Diese Klasse auf dem Bild in Verbindung mit Erotik, einfach toll. Den im Hintergrund sitzenden Mann mit Waffe habe ich erst bemerkt, als ich das Buch las und mich wunderte, das so viel Krimi drin steckt. Das ist natürlich der I-Punkt des Ganzen.

Meine Erwartungen

Ich erwartete einen heißen, erotischen Roman mit Details. Irgendetwas kribbelndes. Ich freute mich schon sehr auf den Roman. Auf eine Welt, in die ich verzaubert werde. Ich hoffte auf eine Geschichte die mich fesselt. Bei dem Cover und dem Titel waren meine Erwartungen doch schon sehr hoch.

Meine Meinung zum Buch

Meine Erwartungen haben sich fast erfüllt. Der Roman ließ sich sehr gut lesen. Man kam gut in die Geschichte auch wenn der Beginn Anfangs nicht klar war und sich das ganze erst im Laufe der Geschichte aufdröselte und bei mir ein Aha Effekt eintrat. Erotik war enthalten, jedoch nicht so viel, wie ich es mir gewünscht hätte. Es war mehr Krimi wie Erotik. Es fing nicht an zu kribbeln. Der Inhalt war rund, genügend spannend und auch überraschend, so ein wenig. Klar, der Bad Boy wurde dann zum heißen Lover. Wie immer. Ich mochte das Buch sehr gern und hatte auch zu tun es aus der Hand zu legen, wollte ich doch wissen wie es aus geht. Am Schluss hätte es aber durchsaus noch mehr detaillierte Erotik enthalten können. Es flachte zum Ende der Geschichte ab, wie ich fand. Es lohnt sich wirklich zu lesen. Die Charaktere sind klischeehaft gut ausgearbeitet und dargestellt. Und auch die Personen wurden so gut beschrieben, dass man sie sich vorstellen kann. Die Gesamtlesezeit gibt das Kindl mit 4,5 Stunden an, dies schafft man auch tatsächlich. Die Kapitel sind gut verständlich abgegrenzt und verlaufen reibungslos ineinander. Ich finde es ist ein wirklich gut gelungener Roman.

Zitat:

„…Er sah mich auf einmal an, und mein Herz begann einige Male kräftiger zu schlagen. Seine dunklen Augen musterten mich, und sofort zitterte alles in mir. „Den zweiten Namen?“ Er zögerte „Chloe Stokes. Ach, und hast du etwas von Becks und Miller gehört?“ Er lauschte, und sein Kiefer mahlte. „Übergelaufen? Bist du sicher?“ Brant hörte noch einen kurzen Moment zu, dann legte er auf und steckte das Telefon zurück in seine Tasche.“  

 

Fazit:

Krimi, Lovestory und Erotik verbindet sich hier zu einem Lesevergnügen. Nur zu viel Erotik darf man auch nicht erwarten, wenn auch das Cover danach schreit.

Bewertung:

Leseprobe: hier klicken

Details zum Buch:

Autor: Rose Bloom

Verlag: Independently published

Genre: Erotikroman, Liebesgeschichte, Krimianteil

Seiten: 291

Erschienen am7.12.17

ASIN: Independently published
ISBN: 978-1973421290
Preis: 9.99€

Preis Ebook:


Und zum Schluss:

Das Buch habe ich selbst erstanden und es ist kein Rezensionsexemplar.

[Rezension Jule] Ella Green – Dark Games

Ella Green hat mit Dark Games ein Buch erschaffen, welches aus 4 erotischen Kurzgeschichten besteht. Ein Buch für schnelle Abenteuer.

Klappentext:

Dark Games:

Louanne ist leidenschaftliche Schachspielerin. Einmal in der Woche trifft sie sich mit Monsieur Garet, um mit ihm eine Partie zu spielen. Eines Abends wird sie von ihm zum Abendessen eingeladen und lernt den attraktiven Sebastien, den Enkel von Monsieur Garet kennen. Während einem Schachspiel macht der junge Franzose ihr ein unmoralisches Angebot, welches sie nicht ausschlagen möchte. Für eine Nacht soll sie ihm gehören. Die beiden erleben leidenschaftliche Stunden. Doch was ist nach dieser Nacht? Werden sie sich wieder treffen oder war es eine einmalige Sache?

ebenfalls in diesem eBook enthalten, sind diese erotischen Kurzgeschichten:

Douleur

Emmanuelle ist in ihrer langjährigen Beziehung mit Claude unglücklich und beschließt ihn zu verlassen. Einer der Hauptgründe ist, dass es der Beziehung allen voran an Zärtlichkeiten, Hingabe und Extase mangelt. Emmanuelle sehnt sich nach Sex und startet in ein aufregendes Leben als Single. Am Umzugstag begegnet sie ihrem Nachbarn Gérard Canet – groß, dunkelhaarig und wunderschöne grüne Augen. Gérard wirkt nicht nur dominant, sondern ist es auch. Schon am ersten Abend macht er der jungen Französin ein Angebot, welches sie neugierig macht. Doch wird sich Emmanuelle auf dieses Spiel einlassen und in eine andere Welt abtauchen?

La petite Passion – Gefährliche Küsse

Paris in der Nacht. Der exklusive Erotikclub La petite Passion öffnet seine Türen und verführt seine Gäste in einen Rausch der Ekstase. Sei dabei und erhasche auch du einen Blick, wenn sich die Türen zu den Räumen öffnen und lass dich verzaubern.

The Secret of Cherry

Die Liebe ist für Cherry nichts. Sie bevorzugt unkomplizierte One-Night-Stands und schleppt einen Kerl nach dem anderen ab. Manche Nächte sind mehr als heiß, doch dann gibt es auch welche, die man am liebsten ungeschehen machen möchte. Dass Cherry ihr Leben als Single so auskostet weiß niemand. Es sollen ihre Secrets of Cherry bleiben … Doch euch Leser, lässt sie an ein paar ihrer Abenteuern teilhaben.

Erster Satz:

„Kindchen, so wird das nichts“, lachte Monsieur Garet und verschob die Schachfigur.

Cover & Titel:

Der Titel ist grandios. Schade nur, dass nicht auf den ersten Blick auf fällt, dass es sich um vier Kurzgeschichten handelt. Der Titel und das Cover beziehen sich rein auf den ersten Teil. Da ist das Cover aber gut getroffen.

Meine Erwartungen

Ich habe im Netz von dem Buch erfahren und wollte es mir gar nicht zu legen, nachdem ich aber immer mal wider davon gelesen habe und Textinhalte einsah, war mir klar, dass es ein gutes Buch sein muss und ich habe es mir zu gelegt. Bin aber immer noch, von nur einer Geschichte ausgegangen. Meine Erwartungen waren es, ein erotischen Roman lesen zu dürfen, der kribbelt.

Meine Meinung zum Buch

Das Buch hat mich leider ein wenig enttäuscht. Sagen wir zumindest mal der erste Teil. Die Geschichte vom Dark Game. Die anderen waren dann merklich besser. Insgesamt ist man gut in die Geschehnisse rein gekommen, der Text ließ sich gut und flüssig lesen. Ich habe es auch schnell runter lesen können. Leider hat es mich emotional nicht gepackt. Ich habe es gelesen, konnte mir alle Abläufe der Geschichten gut vorstellen, jedoch fehlte mir das kribbeln, die Tiefe. Ich habe es gelesen wie ein Roman, und nicht wie eine erotische Geschichte. Oft spricht es einen Leser ja an, und der Abend mit dem Partner ist vorgemerkt. Nachdem leier nicht. Mir fehlten Details, die Spannung, das Fieber und die Macht der Worte in dem Bereich der Literatur. Sehr schade. Auch wenn es Kurzgeschichten sind, wünschte ich mir diese Spannung und das Kribbeln. Es war schon alles vorhersehbar. Wenn man keine ganz so tiefgründigen Erotik-Kurzgeschichten erwartet wie ich, dann ist dieses Buch wohl genau die richtige Lektüre um Zeit zu vertreiben, oder vor dem Schlafen gehen

Zitat:

„Es war wohl wieder zu leise. Aber mein Mund war staubtrocken und es fiel mir schwer, lauter zu sprechen. Ehe ich ihm erneut antwortete, schluckte ich den Kloß in meiner Kehle hinunter, schloss die Augen und sagte laut:“Ja! Im Augenwinkel sah ich, dass er sich von mir entfernte und etwas vom Tisch holte. Was es war konnte ich allerdings nicht erkennen.“

Fazit:

4 kurze Kurzgeschichten, die an der Oberfläche streifen, wenn es um das Kribbeln für den Leser geht. Ansonsten ansprechend geschrieben, mit gutem Lesefluss. Vorsichtiger Appetitanreger.

Bewertung:

Leseprobe: hier klicken

Details zum Buch:

  • Autor: Ella Green
  • Verlag: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Genre: Erotikroman Kurzgeschichten
  • Seiten: 156
  • Erschienen am: 18.02.18
  • ASIN: B079XVGVHB
    Preis: 6,99€
  • Preis Ebook: 2,99€

    Und zum Schluss:

Das Buch habe ich selbst erstanden und es ist kein Rezensionsexemplar.

[Rezension C] Sadie Matthews Fire after dark – dunkle Sehnsucht

Die Autorin Sandie Matthews hat mit ihrem 1. Teil der Trilogie fire after dark: Dukle Sehnsucht aus dem Fischer Buch Verlag einen Knaller auf den Markt gebracht

Meine Meinung

Dunkle Sehnsucht ist Teil 1 der Trilogie.

Nachdem ich Fifty Shades of Grey gelesen haben und mir einige auch von diesen Büchern erzählten, war mir klar, dass ich sie lesen werde. Als ich dann vor zwei Wochen im Kaufland die Mängelexemplare von Band 2 und 3 erwarb, musste ich mir nun auch Band 1 kaufen und gleich anfangen zu lesen.

Und schon nach den ersten paar Seiten war klar, dass ich dieses Buch lieben werde. Und so war es dann auch. Innerhalb eines Tages habe ich das Buch verschlungen und konnte es einfach nicht bei Seite legen. Mein Freund hat sogar sein Abendessen 1,5 Stunden später bekommen.
Das Buch ist so sinnlich und doch provokant geschrieben, wie es der Aufkleber auf dem Buch verspricht. Die einzelnen Szenen erhalten detaillierte Beschreibungen, sodass man sich die Szenen als Leser sehr gut bildlich vorstellen kann; lassen aber dennoch Platz für eigene Phantasien. Die Geschichte selbst ist bisher auch sehr gut gelungen und fesselt den Leser bis zu letzt in seinem Bann. Ich bin wirklich froh, dass ich die restlichen Bände schon zu Hause habe, und nicht auf die Fortsetzung warten muss. Das würde mich verrückt machen. So konnte ich auch gleich das zweite Buch beginnen.

Zitat:

Als erstes musst du begreifen, dass es nur um dich geht. die Leute nehmen an, es gehe ausschließlich um das Vergnügen des Dom.Das ist völlig falsch. du wirst der Mittelpunkt meiner Welt sein, wenn wir es tun. Du wirst meine ganze Aufmerksamkeit genießen, und dein Leben besteht in der Intensivierung der Erfahrung, in der Erfüllung deiner Phantasien und…“

Klappentext:

»Wenn Mr. Greys Abenteuer Ihren Appetit auf mehr geweckt haben, dann können Sie als nächstes ›Fire after Dark‹ lesen.« The Sun

Alles verändert sich für Elizabeth, als sie Dominic begegnet. Sie ist nach London geflüchtet, denn gerade ist ihr das Herz gebrochen worden. Nun liegt es in Splittern da, Bruchstücke, die gut genug zusammenpassen, um sie wie einen normalen, glücklichen Menschen wirken zu lassen. Aber er weiß, dass das nicht stimmt. Und er begehrt sie.

Dominic eröffnet ihr eine Welt der hemmungslosen Leidenschaft, von der sie keine Vorstellung hatte. Er führt sie auf einen Pfad der puren Lust, aber auch der Gefahr. In seiner Liebe erlebt sie Licht und Dunkel zugleich. Und ihr Herz sagt ihr, dass sie dem Weg, den er ihr weist, folgen muss…

Romantisch und intensiv, provokant, sinnlich und gefühlvoll: ›Fire after Dark‹ entführt Sie in eine Welt, in der Sie Liebe und Leidenschaft neu entdecken werden.


Autorin: Sandie Matthews
Verlag: Fischer Taschenbücher
Seiten: 384
Preis: 9,99€
ISBN: 9783596196821

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_5_Buch_Bewertung

Fire after dark – Tiefs Begehren

Fire after Drak tiefes begehren geschrieben von Sandie Matthews aus dem Verlag Fischer Taschenbuch rezensiert von Claudia.

Tiefes Begehren  ist das zweite Band der Trilogie.
So spannend wie die Geschichte in Band Eins aufgehört hat, wird sie in Band Zwei weitergeführt. Noch bekommt der Leser nicht alle Antworten auf die Fragen, die ihm in Band Eins unbeantwortet blieben. Im Gegenteil; es kommen weitere Fragen hinzu, die der Leser unbedingt beantwortet wissen will. Durch die offenen Fragen, die nicht gleich beantwortet werden, nimmt das Buch an Spannung zu. Ich war wie süchtig, habe bis in die Nacht gelesen und konnte das Buch einfach nicht bei Seite legen. Dazu kommt, dass man die Charaktere sehr gut einzuschätzen glaubt und Dinge voraus sieht, die sich entwickeln könnten, Beth aber nicht davon abhalten kann, diese Dinge zu tun. In diesen Momenten konnte ich einfach nicht aufhören zu lesen und musste unbedingt wissen wie diese Situation aufgelöst wird. Doch die Auflösungen kamen weitaus später in der Handlung, als ich hoffte, andere blieben ganz offen. Und dann als ich dachte eine der Fragen wird beantwortet oder eine der Situationen löse sich auf, änderten sich die Dinge und das Buch war zu Ende. Da ich den dritten Teil bereits zu Hause liegen habe, war der Tag danach, bis ich endlich weiterlesen konnte eine richtige Qual. Den ganzen Tag spukte mir der Gedanke im Kopf herum, wie es wohl weiter gehen mag. Ich fragte mich wie Beth die Situation meistert wird und ob Dominik noch einmal mit sich reden lässt.
Die Handlungen der Bände Eins und Zwei gehen flüssig ineinander über, als sei es eine zusammenhängende Story. Dies hoffe ich in Band Drei auch.
Zitat:
„Ich verstehe jetzt, dass die Furcht ein essentieller Teil des Vorgangs ist, und dass es für Dominic höchst erregend sein muss, wenn er sieht, mit welchem Mut ich mich ihm hingebe und ihm vertraue. er liebt des Anblick meines Körpers, der ihn und alles, was er mit mir anstellen möchte, empfängt. Und er liebt es umso mehr, wenn ich das, was er mir zukommen lässt, ohne zu klagen akzeptiere.“

Klappentext

Erregend und elegant, provokant und verführerisch – der zweite Band der großen Trilogie ›Fire after Dark‹.
»Wenn Mr. Greys Abenteuer Ihren Appetit geweckt haben, dann lesen Sie als nächstes ›Fire after Dark‹.« The Sun
Die leidenschaftliche Liebe, die Beth und Dominic verbindet, verändert ihr ganzes Leben.
Doch Dominic fürchtet die Gefahr, die seine dunkelsten Wünsche für Beth bedeuten. Er darf sie nicht mehr sehen. Beth fühlt sich verletzlich – und ist umso attraktiver für den arroganten, magnetischen Kunstmäzen, für den sie nun arbeitet.
Aber Beth ist inzwischen dem verführerischen Spiel von Geben und Nehmen verfallen, dem schmalen Grat zwischen Risiko und Lust, zwischen Hemmungslosigkeit und Erfüllung. Kann sie es wagen, Dominic dazu bringen, seine geheimsten Sehnsüchte mit ihr zu teilen? Es ist das größte Risiko, das sie je eingegangen ist. Sie kann ihn dabei für immer verlieren – und auch sich selbst.

Autor: Sandie Matthews
Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag
ISBN: 9783596196838
Seiten: 368
Preis: 9,99€
Bewertung: Zwinkerlings_Bibliothek_4_Buch_Bewertung