[Blogtour] „An den Rändern der Nacht“ [5.Tag] – Intrigen + Gewinnspiel

Am fünften Tag der Blogtour, bei der es um das Buch „An den Rändern der Nacht“ geht, habe ich heute die Ehre über das Thema Intrigen zu schreiben.
Wer die Blogtour verfolgt, konnte sich schon die Beiträge meiner Bloggerkolleginnen in den letzten Tagen durchlesen. 
Und wer nicht, hat vielleicht nach diesem Beitrag Lust noch mehr über das Buch zu erfahren und liest auch die Beiträge auf den anderen Blogs.
Gestern z.B. hat Yvonne von dem Blog Bücherfunke einen tollen Beitrag über Paris geschrieben und morgen wird euch bei Bookwormdreamers etwas über das tödliche Gift Rizin erzählt.
Doch bevor ich nun beginne etwas über Intrigen zu schreiben, möchte ich euch erst einmal sagen, um was es in dem Buch überhaupt geht. Und anders als sonst, poste ich nicht den Klappentexte, sondern nutze den Trailer zum Buch von Isabel Morland.

Wie das Thema meiner Blogtour schon verrät, geht es in diesem Buch um Intrigen. Doch was sind Intrigen eigentlich? Um mir das noch einmal vor Augen zu führen, habe ich ein wenig gestöbert und folgende Definition aus dem Duden gefunden:
  • Reihe von hinterhältigen, heimtückischen Machenschaften, mit denen jemand gegen einen anderen arbeitet, seine Pläne o. Ä. zu durchkreuzen, ihm zu schaden sucht
  • (Literaturwissenschaft) absichtlich herbeigeführte Verwicklung, Zuspitzung eines Konflikts in einer literarischen Handlung, besonders in Tragödie und Komödie
Wikipedia (ja, ich weiß, es ist keine wissenschaftlich anerkannte Quelle) beschreibt noch einmal näher, was es mit den Intrigen in der Literatur auf sich hat. So werden Intrigen z.B. in Komödien eingesetzt, in denen der Intrigant selbst bloßgestellt wird und so Lacher verursacht werden. Aber auch für ein Drama ist die Intrige ein wichtiges Werkzeug. Ein bekanntes Werk ist das Drama Kabale und Liebe von Friedrich Schillers, bei dem ein „geheimes Einverständnis von Personen zu einem bösen Zweck oder Anschlag“ genutzt wird. Den Vergleich finde ich deshalb so passend, weil es auch in der Handlung von „An den Rändern der Nacht“ darum geht, einen Anschlag über eine Intrige zu planen. 
Damit die Intrige jedoch zu einer Intrige wird, müssen bestimmte Merkmale und Strukturen erfüllt sein. Diese Merkmale sind die folgenden:
  • Heimlichkeit/Verhüllung: Eine Intrige braucht immer ein zweites, im Vordergrund stehendes Ziel, da die Zielerreichung der Intrige im Hintergrund abläuft. Um die Zielerreichung der Intrige zu erreichen, sind Geheimnisse von Nöten, die mit Hilfe des zweiten Ziels verschleiert werden. 
  • Lüge/Verfälschung: Und um Geheimnisse zu verschleiern ist die Person gezwungen zu lügen, die Wahrheit zu verdrehen und Dinge zu verheimlichen. Und genau deshalb ist die Lüge ein wichtiges Instrument, um eine Intrige durchzuführen.
  • Manipulation: Darüber hinaus ist auch die Manipulation ein Instrument, welches für eine Intrige genutzt wird. Bei dieser Manipulation wird ein Mensch dazu gebracht Dinge zu tun, die der Zielerreichung der Lüge dient. Wie auch bei der Handlung des Buches „An den Rändern der Welt“ können es oft unschuldige Personen sein, die einfach zur falschen Zeit am falschen Ort sind.
  • Ziel: Und wie bereits angedeutet braucht jede Intrige ein Ziel. Dabei kann das Ziel einer Intrige ein persönlicher Vorteil sein oder die Schädigung einer anderen Person.
Und wer sich jetzt fragt, ob die Handlung wirklich all diese Dinge berücksichtigt, dem kann ich versichern, dass es fast schon in Perfektion durchgeführt wird. Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass es zwei Intrigen sind, die in diesem Buch verfolgt werden. Ich frage mich nur, ob es wirklich ein Drama ist oder nicht eher ein Krimi?
Aber diese Frage könnt ihr euch ja selbst beantworten, wenn ihr das Buch gelesen habt. Und vielleicht habt ihr ja Glück und gewinnt eines der drei Ebooks eurer Wahl. Dazu müsst ihr einfach nur an dem Gewinnspiel teilnehmen.

Gewinnspiel

Im Rahmen dieser Blogtour wird auch ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem ich tolle Gewinne ergattern könnt.

Gewinne

1. Preis 
3x 1 eBook im Wunschformat
2. Preis
2x 1 Mousepad im „An den Rändern der Nacht“ Design

Gewinnspielfrage

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr nur folgende Frage in den Kommentaren beantworten:

Seid ihr selbst schon einmal Teil einer Intrige gewesen oder habt selbst eine Intrige geplant?

Ich freue mich auf eure Antworten und bin gespannt, was ich von euch erfahren kann 🙂

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen. Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen. 
Das Gewinnspiel wird von CP – Ideenwelt organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
Das Gewinnspiel endet am 19.1.2016 um 23:59 Uhr.

10 Kommentare