[Bloggerolympiade 2020] Tag 1 Vorstellung und Top 3 Alltime

Die Aufgabe an Tag 1 besteht darin sich vorzustellen und euch ein bisschen zu informieren, wer hinter dem Blog steckt, welches Genre wir lesen, auf welchen Kanälen wir aktiv sind und welche 3 Lieblinge wir haben, Wo wir unterwegs sind, wird sich nur auf unseren Buchblog beziehen, nicht aber auf unsere Businesses und dem Reit- und Laufsport.

Wer sind wir

Jule

Ich die Jule. Derzeit wohne ich im schönen Dresden. Nach meiner zweiten Ausbildung zur Ergotherapeutin 2016 fand ich nun endlich wieder Zeit auch andere Lektüre, als die Schulhefter zu Lesen. Ich habe mich in erster Linie auf Bücher spezialisiert, die der Kategorie Erfahrung einzuordnen sind. Bücher in dessen Inhalt es um das Leben, dessen Bewältigung, Schicksale und Erkrankungen geht. Dies ist nicht zuletzt meinem Beruf geschuldet. Aber auch auf Sach- und Fachbücher in den Bereichen: Medizin, Therapie, Reiten, Pferde und dem Laufsport.
Zwischen den schwereren Lektüren lese ich auch gerne mal typische Frauenromane und Liebesgeschichten oder lustige Geschichten zum Totlachen und erotische Literatur. Auch der ein oder andere Krimi oder Thriller ist dabei. So gar nicht begeistern kann ich mich für Fantasie, Science Fiction und Historie. Ich liebe es mich in eine „Traumwelt“ zu begeben und vom Alltag Abstand zu nehmen,

Neben dem Lesen darf ich mich glückliche Besitzerin eines Pferdes nennen und habe mich dem Laufsport verschrieben.

Claudia

Ich lese eigentlich schon immer gerne, aber meine wirkliche Leidenschaft erkannte ich erst 2006. Damals hatte ich keinen Fernseher und las zur Überbrückung der Zeit immer Bücher.

Damals war ich noch in der Orientierungsphase, welches Genre ich am liebsten mag. Die Antwort bekam ich, als ich 2010 das erste Mal Bücher von Cecelia Ahern und Sophie Kinsella in der Hand hatte. Ich liebe die Bücher der beiden Autorinnen. Als dann das erste Buch von Lola Jaye „Für immer dein Dad“ las und ein paar Jahr später die „Die Landkarte der Liebe“ von Lucy Clarke, kamen mir beim Lesen die Tränen. Das Gefühl, was ich beim Lesen hatte, sagte mir, dass das meine Genre ist.

Mir gefällt am Lesen besonders, dass ich bei guten Büchern in die Geschichte eintauchen kann und mich dann ganz wo anders befinde. Es kann durchaus vorkommen, dass ich eine halbe Stunde einfach nur da sitze, wenn ich ein Buch zu Ende gelesen habe, weil ich einfach ins hier und jetzt zurückkommen muss.

Neben Liebesromanen lese ich auch gerne, Young Adult, News Adult, lustige Bücher wie die von David Safier oder Tommy Jaude, aber auch erotische Bücher (Fifty Shades of Grey, Fire after dark), Fantasy Romane in Richtung Kerstin Gier und zur Abwechslung auch mal ein Krimis Richtung Guillaume Musso.

Hin und wieder kaufe ich mir aber auch mal eine Biografie (Steve Jobs, Bill Gates), oder Ratgeber wie die von Paul McKenna oder Bodo Schäfer.

Seit 2014 habe ich auch den Wunsch meine Erfahrungen mit gelesenen Büchern zu teilen und niederzuschrieben. Daher eröffnete ich unseren Blog.

Neben dem Lesen betreibe ich auch noch andere Hobbys. Meine Leidenschaft ist der Reitsport. Daneben gehe ich regelmäßig Laufen. Auch das Bloggen ist zu einem festen Bestandteil in meinem Leben geworden.

Ansonsten arbeite ich bei blink.it im Customer Success und unterstützte Trainer & Coaches bei ihrem Social Media.

Genre

Hauptgenre: Liebesromane, Erfahrungen, weiterhin Young Adult, Lustiges, Fach- und Sachbücher, Biografien

Wo überall aktiv

Wir sind neben dem Blog auf Facebook und Instagram (Zwinkerlingsbibliothek) vertreten. Bei Was liest du, Lovelybooks, Randomhouse, Rezisuche, findest du uns auch. Bei Lesejury posten wir als Zwinkerlingsbibiothek und die Zwinkerlinge. Bei Amazon veröffentlichen wir auch unter den privaten Namen genauso wie auf Thalia und Weltbild. Claudia ist noch bei Twitter und LinkedIn. Auf Pinterest und Youtube gibt es ab und zu mal etwas.

Top 3 Lieblinge:

Unsere Best-ofs findest du auf unserer Seite Bestenliste. Hier aber die Top 3

  • Platz 1. Claudia: Die Landkarte der Liebe von Lucy Clark ,
  • Platz 1 Jule: Lisa- Jasmina – Running Away
  • Platz 2 Jule: Frank Pape – Gott du kannst ein Arsch sein. Stefanies letzten 269 Tage
  • Platz 3 Jule: Lisa Jasmina – Running to you

Ich hoffe wir konnten die Aufgabe gut erfüllen

LG Wir