[Rezension Jule] Susanna Ernst – Deine Seele in mir

Klappentext Eine Liebe größer als das LebenMatt hat den gewaltsamen Tod seiner geliebten Amy nie verwunden. Nie mehr hat er seitdem einen anderen Menschen richtig nah an sich herangelassen.Doch als er viele Jahre nach Amys Tod auf die eigenwillige Julie trifft, ist er entgegen seiner Art sofort zutiefst berührt und fasziniert. Denn Julie erinnert ihn an Amy – so sehr, dass Matt langsam anfängt, an Wunder zu glauben -Quelle Thalia- und Buchrückseite Erster Satz: Es war ein gewöhnlicher Dienstagmorgen, der Beginn eines weiteren heißen Spätsommertags, in einem winzigen Dorf namens Madison Spring. Cover & Titel Das Cover finde ich für den Inhalt des Buches zu rosa verblümt, auch wenn beim lesen klar wird warum gerade rosa und warum gerade Schmetterlinge. […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Gabriele Rachen-Schöneich / Klaus Schöneich – Die Kraft der Diagonalen

Funktionelles Training an der Longe anatomisch richtiges Reiten Klappentext Warum gelten so viele Pferde als schwierig? Warum heilen ihre Verletzungen oft nicht nachhaltig aus? In ihrem neuen, hochwertig aufgemachten und kunstvoll illustrierten Buch vermitteln die Autoren anschaulich ihren funktionellen Trainingsansatz unter Berücksichtigung der Anatomie und Physiologie des Pferdes. Einseitige Belastungen werden behoben, Kraft, Stabilität und Balance effizient gesteigert. Ergänzende Fachbeiträge von Tierärzten eröffnen Reitern und Trainern, aber auch Tierärzten und Therapeuten ein vertieftes Verständnis für die gesunde Ausbildung und nachhaltige Therapie des Pferdes. Erster Satz: Würde mich jemand fragen;“Wer soll dieses Buch lesen?“, so würde ich behaltlos und ohne zu zögern antworten:“Alle, die auf dem Rücken der Pferde sitzen…..“. Cover & Titel Das Cover wirkt professionell und der Titel klingt […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Helena Hellenbucher – SELBSTWERTGEFÜHL FÜR KINDER UND JUGENDLICHE.: 13 Wege Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein meines Kindes zu stärken.

Klappentext Kinder zu zeugen und auf die Welt zu bringen ist recht leicht. Schwerer tun sich Eltern jedoch, ihre Kinder zu erziehen und ihnen das nötige Handwerkszeug für die Zukunft an die Hand zu geben. Hierzu habe ich über die Weihnachtstage einen kleinen Ratgeber gelesen, den ich ihnen nun vorstellen möchte. Suchen Sie nach der Möglichkeiten Selbstwertgefühl ihres Kindes zu stärken? Dann ist dieses Buch genau das richtige für Sie! Dieses Buch behandelt die Themen Selbstbewusstsein, Nähe, Bindung, Vertrauen, gewaltfreie Kommunikation, Respekt und Gemeinsamkeit bei Kindern und Eltern, es taucht aber auch in konkrete Beispiele ein, beleuchtet die verschiedenen Altersstufen und geht sogar auf den Fall einer Scheidung ein. Mit diesem Buch bekommen Sie 13 Strategien aufgezeigt und werden immer mal wieder selber an die Hand […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Kai Noa- Zuckerschock im Hexenhaus

Klappentext Wie reagiert Gretel, wenn sich Hänsel in die Hexe verliebt?Eine herzerwärmende Liebesgeschichte über die Macht von Wünschen, Mut und große Veränderungen. Greg hat bei der Arbeit an seiner Karriere keine Zeit für die Liebe und sieht in anderen Menschen nur potentielle Kunden. Als der erfolgsverwöhnte Marketingstratege in seine Heimatstadt zurückkehrt, um seiner Schwester Hanna bei der Rettung der elterlichen Bäckerei zu helfen, erwartet ihn jedoch eine böse Überraschung:Die Bio-Bäckerei hat mit unerwartet heftiger Konkurrenz zu kämpfen.Die „Tortenhexe“ verzaubert ihre Kundschaft mit süßen Träumen, gegen die sich Hannas ökologisch korrekte Dinkel-Muffins selbst mit Gregs flotten Verkaufssprüchen schwer tun.Da das nicht mit rechten Dingen zugehen kann, beschließt Greg, Ginger, die Inhaberin der Tortenhexe, genauer unter die Lupe zu nehmen – und verliert prompt sein […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule: Charlotte Kliemann- Die Zeit der vergessenen Kinder]

Klappentext 1941: Das Roma-Mädchen Rubina flieht mit seiner Familie vor der drohenden Deportation in die tiefen Wälder des Sauerlandes. Dort lernt sie, Hunger, Kälte und Entbehrungen zu trotzen. Als ihr kleiner Bruder stirbt, scheint Rubina daran zu zerbrechen. Doch sie ist stark – vielleicht sogar stärker als der Tod… 2008: Martin, Rubinas Sohn, geht nach einer gescheiterten Ehe ganz in seinem Beruf als Zeitungsredakteur auf. Als er Claudia begegnet und sich sofort in sie verliebt, gerät sein geordnetes Leben aus den Fugen. Beide verbindet der Kampf mit unheilvollen Erinnerungen an ihre Kindheit und eine Familiengeschichte, die sie zutiefst geprägt hat. Doch genau diese Gemeinsamkeiten scheinen es unmöglich zu machen, ganz zueinander zu finden. Denn je mehr sie sich aneinanderklammern, desto […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Carola von Kessel – Feines Reiten Leicht & Locker

Die besten Übungen für Sitz und Hilfen Klappentext Jeder Reiter wünscht sich einen geschmeidigen, ausbalancierten Sitz im Sattel, doch die praktische Umsetzung ist nicht so einfach. Wie viel Kontrolle muss man ausüben und wo kann man dem Pferd folgen? Wo sollte man stärker einwirken und wo weniger aktiv sein? Körperliche Eigenheiten und persönliche Spannungsmuster machen vielen Reitern ebenso zu schaffen wie hartnäckige Angewohnheiten. Dieses Buch soll Reitern auf unterschiedlichem Niveau helfen, fein und pferdefreundlich einzuwirken. Eine Reiter-Typologie führt jeden Leser zu maßgeschneiderten Übungen. Erster Satz: Feinfühlige Pferde- Reiten ist Fühlen, und genau das macht den Reitsport und das Hobby Pferde so faszinierend. Cover & Titel Das Das Cover wiederspiegelt das Thema. Helle Farben, freundlich schauende Reiterin und ein freundlich blickendes […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Band 21 SOWAS- Reihe- ILVY schläft gut – schlafen lernen mit System

Klappentext Ilvy geht in die Grundschule. Manchmal ist sie hundemüde und freut sich auf ihr kuscheliges Bett. An anderen Tagen ist sie viel zu aufgeregt, besorgt oder ängstlich, um einzuschlafen. Es kann auch vorkommen, dass Ilvy nachts von einem doofen Traum oder ihrer Katze Luna aufgeweckt wird. Dann ist es am allerschwersten für sie, wieder einzuschlafen. Zum Glück hat Ilvy ihr Schlafschaf Lotti. Das hilft ihr beim Einschlafen. Und natürlich sind da noch Mama und Papa, wenn Lottis Einschlafhilfe nicht ausreicht. Das Bilder-Erzählbuch „Ilvy schläft gut“ richtet sich an Kinder ab sechs Jahren, die nachts besser einschlafen und durchschlafen wollen. Es unterstützt sie dabei, ihr Verhalten vor dem Zubettgehen bewusster wahrzunehmen und Wege zu finden, um garantiert besser zu schlafen. […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Bastian Backstein- Kathrinchen Zimtstern und die wundersame Weihnachtspost

Klappentext: Als das kleine Engelchen Kathrinchen Zimtstern und der Nussknacker Johann von Knatterburg einen Ausflug auf den Weihnachtsmarkt  machen,  katapultiert  sie  ein  zauberhaftes  Karussell in die geheimnisvolle Welt der Wichtel. Dort erfahren sie, dass das Weihnachtsfest in Gefahr ist. Und wieder beginnt ein aufregendes Abenteuer  um  wundersame  Weihnachtspost,  geheimnisvolle  Bergbaustollen,  nordische  Kräutermischungen…Kathrinchen  bekommt  wieder  Unterstützung  von  hilfsbereiten Freunden aus anderen Ländern, und am Ende ist hoffentlich alles gut. Und wer bisher mit erzgebirgischen Nussknackern, Räuchermännchen und Engelchen nichts anfangen konnte, wird sie nach diesem Buch lieben. Erster Satz: Der letzte Novemberabend des Jahres neigte sich seinem Ende zu und es war kalt und dunkel. Cover & Titel Der Titel verrät schon viel und macht neugierig auf das Wundersame. Kombiniert mit […]

» Weiterlesen

[Rezension Jule] Bastian Backstein – Kathrinchen Zimtstern und der Nussknackerdedektiv (T2)

Klappentext: Das kleine Engelchen Kathrinchen Zimtstern und seine Freunde bereiten sich auf die erzgebirgische Weihnacht vor, als sie ein Hilferuf aus dem hohen Norden erreicht: Der Weihnachtsmann wurde entführt. Ausgerechnet der schüchterne Nussknacker Johann von Knatterburg soll ins Wichteldorf reisen und den kniffligen Fall lösen. Kathrinchen und der alte Räuchermann Arthur Grimmbart lassen ihren Freund Johann natürlich nicht allein, und so beginnt ein Adventskalenderabenteuer voller Witz, Spannung, Zauber – und vielen harten Nüssen, die es zu knacken gilt. Das Erzgebirgsengelchen, das mit dem ersten Band „Kathrinchen Zimtstern. Die Geschichte vom verschwundenen Engelchen“ über Sachsen hinaus eine große Fangemeinde gewonnen hat, verspricht wieder weihnachtlichen Lesespaß für die ganze Familie! Erster Satz: Vom Himmel fielen Schneeflocken herab. Cover & Titel Beim Cover […]

» Weiterlesen

Kathrinchens Zimtstern – 3 Bücher, 1 CD, 1 Musical-

Heute möchte ich euch Die Welt rund um Kathrinchen Zimtstern vorstellen. Denn mittlerweile gibt es nun schon 3 Bücher je 24 Kapiteln, 1 Cd und das Musical. Dieses findet in Dresden im Friedrichstattpalast statt. Was Olbernau damit zu tun hat, Dresden und das Erzgebirge, all das erfahrt ihr in dem Beitrag. Wer ist Katrinchen Zimtstern? Kathrinchen Zimtstern ist ein in Olbernau entstandenes Engelchen auf Basis der Geschichte von Bastian Backstein. Es ist ein aus Ahornnholz gedrechseltes und geschütztes Engelchen aus der Flade-Werkstatt und ein Imperium, wenn es um die Erzgebirgische Weihnacht geht. Sie ist die Hauptprotagonistin in den drei Büchern neben den Nussknackern, dem Engelchenchor und dem Räuchermännchen. Kathrinchen ist ein kleines, neugieriges und mutiges Engelchen, was eine ganze Menge […]

» Weiterlesen
1 2 3 42