[Rezension Jule] Arne Hoffmann- Unterwerfung

Klappentext

Auch in der unterwürfigen Rolle kannst du deinen Teil dazu beitragen, ein SM-Spiel zu einer großartigen Erfahrung für beide Seiten zu machen. Dieser Ratgeber verrät dir alles, was dazu wichtig ist. Unter anderem erfährst du, wie du dafür sorgst, dass deine eigenen Vorstellungen nicht zu kurz kommen, wie du den passenden Partner findest und wie du sicherstellst, dass dir nichts Ernsthaftes passiert. So kannst du es als erotisches Erlebnis genießen, wenn du dich einem anderen Menschen ganz und gar auslieferst.

Herzliche Grüße Arne Hoffmann

Erster Satz:

Liebe Leserin, lieber Leser, wie kannst du auch als Partner dazu beitragen, dass aus einem SM-Spiel ein berauschendes erotisches Erlebnis wird?

Cover & Titel

Das Cover ist schlicht und der Titel glasklar. Dieses Buch stammt aus einer Reihe von Ratgebern, bei denen das Cover gleich ist und nur der Titel darauf zu sehen ist. Es ist eine Reihe, die von einer Autorin und einem Autor geschrieben ist. Sie alle sind einzeln zu lesen. 

Meine Erwartungen

Ich erwartete vielleicht zu viel. Den Klappentext habe ich erst zum Schluss gelesen.  Mir war zu Beginn nicht klar, das sich das Sachbuch eher an Einsteiger/ Neulinge richtet. Daher erwartete ich mehr Inhalte zur Praxis. Aber wenn man den Klappentext liest, ist klar, welche Inhalte sich in diesem Sachbuch verstecken.  

Meine Meinung zum Buch

Der Ratgeber ist ein sehr schönes Werk für Leute, die sich für das Thema interessieren und darüber nachdenken, eine solche Praktik mal auszuprobieren. Also an Einsteiger. Man findet in diesem Buch Hinweise zum Thema Unterwerfung, wie man in dieser Position kommuniziert und die wichtigen grundlegenden Hintergründe und Ratschläge. Auch Sicherheitshinweise sind enthalten, sollte man auf der Suche nach einem „Spiel-Partner sein“. Also worauf muss ich achten, was sollte ich bedenken usw. Es gibt erste Einblicke in die Szene und benennt auch Anlaufstellen bei Fragen und wichtigen Inhalten. Als Kapitelüberschriften wählt der Autor oft Fragen, die er dann direkt beantwortet.  Interessant ist die Schreibweise, die Arne Hoffmann hier wählt. Innerhalb einer Erklärung springt er von Er zur Mehrzahl und dann zu Sie, wechselt also innerhalb einer Erklärung die Geschlechter. Das ist wirklich beeindruckend und es fiel mir im ersten Moment gar nicht auf, sondern erst im Verlaufe. Wenn man mit dem Thema vertraut ist, wird man in diesem Ratgeber nicht viel neues Erfahren. 

Was ich ein wenig schade finde, dass das Buch mit 126 Seiten deklariert ist, aber nur 106 sich um das Thema drehen, der Rest ist eine Leseprobe und Werbung für weitere Bücher. Die Leseprobe mag für den einen oder anderen toll sein, Ich für meinen Teil, hätte lieber mehr Inhalt zum Thema begrüßt. 

Zitat: 

Solange dir dein Partner also keinen echten Zwang antut- dich etwa gegen deinen Willen entführt oder gefangen hält- habt ihr beide gleichermaßen die Verantwortung dafür, dass euer Spiel miteinander besonders lustvoll wird. Damit sind deine Hauptaufgaben als Unterwürfiger schon mal klar umrissen: Du sollst deine Wünsche und vor allem deine Grenzen kennen und du sollst sie gegenüber deinem Partner klar kommunizieren“

Fazit: 

Ein toller Ratgeber, die sich mit dem Thema Unterwerfung vertraut machen wollen und Informationen zur Devoten Rolle suchen. Also für Einsteiger und Interessierte. 

Bewertung:

Zwinkerlings_Bibliothek_4_Buch_Bewertung

Leseprobe

Details zum Buch:

Und zum Schluss

🙂

Vielen Dank an Blue Pather Books für das entgegengebrachte Vertrauen und die Möglichkeit für den Verlag rezensieren zu dürfen.